CerMaProS

 

 

Im Rahmen des kooperativen Forschungskollegs "Max-von-Laue Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies" der Universität Koblenz-Landau und der Hochschule Koblenz werden mittels eines internationalen und interdisziplinären Ansatzes eine ganzheitliche Bearbeitung der Aufbau-Eigenschafts-Korrelation von Materialgefügen und Werkstofflösungen bei verschiedenen Komponenten bearbeitet.

Aktuelles

Veranstaltungen aus den Bereichen Überfachliche Kompetenzentwicklung und Profilbildung und Transfer finden Sie auf den Homepages des IPZ und des GZ.

Nachlese zur Kick-Off-Verantstaltung