Aufbau eines Regionalen Spektroskopie- und Analysezentrums

ReSpAZ

Aufbau eines Regionalen Spektroskopie- und Analyse-Zentrums (ReSpAZ)

 

Das Projekt beabsichtigt die Konzeption und den Aufbau eines spektroskopischen Analyse-Zentrums zur Bestimmung der strukturellen Eigenschaften chemischer Binder und Funktionaladditive für die Verwendung bei der Herstellung keramischer Hochleistungswerkstoffe und -produkte. Mit einem neuartigen Spektroskopie-Zentrum soll es möglich sein, alle relevanten chemisch-mineralogischen Eigenschaften von Bindern im Zusammenwirken mit anderen Matrixbestandteilen zu bestimmen.

Das Vorhaben wird im Rahmen von Auf- und Ausbau der anwendungsorientierten FuE-Infrastrukturen von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und dem Land Rheinland-Pfalz gefördert.