Koblenzer Geographie auf der AAG in Washington, DC

Michael Hilbig, Stefan Bloßfeldt & Prof. Dr. Köppen auf der AAG © Hilbig

Michael Hilbig, Stefan Bloßfeldt & Prof. Dr. Köppen auf der AAG © Hilbig

Die Koblenzer Abteilung Geographie war Anfang April auf dem internationalen Jahrestreffen der American Association of Geographers in Washington, DC vertreten. Neben Prof. Dr. Bernhard Köppen präsentierten Stefan Bloßfeldt und Michael Hilbig ihre Forschungsvorhaben.

Mit ca. 9000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern und ca. 6000 Vorträgen in über 1700 Sessions ist das Annual Meeting der AAG der größte Geographie-Kongress der Welt.


Datum der Meldung 10.04.2019 12:00