Prof. Köppen in in Gutachter*innenbeirat von CPoS aufgenommen

Prof. Dr. Bernhard Köppen wurde in den Gutachter*innenbeirat der interdisziplinären Fachzeitschrift Comparative Population Studies aufgenommen.

Comparative Population Studies (CPoS) ist ein interdisziplinäres Open-Access-Journal, welches Fachbeiträge aus den Bevölkerungswissenschaften nach einem doppelblinden Begutachtungsprozess veröffentlicht. Herausgegeben wird die Zeitschrift vom Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BIB) in Wiesbaden.

Prof. Köppen wird dem Gutachter*innenbeirat zunächst für fünf Jahre (von 2020 bis 2024) angehören, wobei eine einmalige Verlängerung um weitere fünf Jahre möglich ist.


Datum der Meldung 08.07.2019 00:00
abgelegt unter: ,