Thomas Brühne erhält das Rheinland-Pfalz-Zertifikat für Hochschuldidaktik

Priv.-Doz. Dr. Thomas Brühne hat in der vergangenen Woche das Rheinland-Pfalz-Zertifikat für Hochschuldidaktik erworben. Zum Erlangen des Zertifikats, welches eine deutschlandweite Gültigkeit besitzt, ist die Absolvierung von drei Modulen notwendig, welche in ein- bis zweitägige Workshops aufgeteilt sind. Den Abschluss markieren zwei Lehrproben einer selbstkonzipierten Lehrveranstaltung, wobei auch die Konzepterstellung mitbewertet wird.

Insgesamt erfasst das hochschuldidaktische Programm einen Umfang von 120 Arbeitseinheiten und wird zentral vom Hochschulevaluierungsverbund Süd-West, Mainz organisiert. Die Workshops finden abwechselnd an allen Hochschulstandorten des Landes statt.


Datum der Meldung 03.07.2019 00:00