Curriculum Vitae

Priv.-Doz. Dr. Thomas Brühne


12/2017

Verleihung einer Urkunde für herausragende Leistungen in der Lehre im Sommersemester 2017 durch den Fachbereich 3; Mathematik/Naturwissenschaften

05/2017

Verleihung einer Urkunde für herausragende Leistungen in der Lehre im akademischen Jahr 2016/17 durch den Fachbereich 3: Mathematik/Naturwissenschaften 

05/2017

Ernennung zum Akademischen Oberrat 

01/2017

Verleihung einer Urkunde für herausragende Leistungen in der Lehre im akademischen Jahr 2015/2016 durch den Fachbereich 3: Mathematik/Naturwissenschaften 

11/2015

Übertragung der selbstständigen Wahrnehmung von Aufgaben in der fachdidaktischen Forschung durch den Fachbereich 3; Mathematik/Naturwissenschaften 

seit 04/2015

Ernennung zum Akademischer Rat auf Lebenszeit für Anthropogeographie und Fachdidaktik am Institut für Integrierte Naturwissenschaften, Abteilung Geographie, an der Universität Koblenz-Landau (Campus Koblenz)

07/2014

Habilitation am Institut für Integrierte Naturwissen­schaften, Abteilung Geographie, Erlangung der Venia Legendi für "Anthropogeographie und ihre Didaktik"

Titel der Habilitationsschrift: „Städte in verschiedenen Kulturräumen. Diskursanalytische Studien und exemplarische Modellbildung“

Thema des wissenschaftlichen Vortrags: „Postmoderne Energielandschaften in Rheinland-Pfalz“

Thema der Antrittsvorlesung: „Regressive Siedlungsprozesse am Salton Sea, Kalifornien“

04/2014 - 04/2015

Ernennung zum Akademischer Rat (auf Zeit) für Anthropogeographie und Fachdidaktik am Institut für Integrierte Naturwissenschaften, Abteilung Geographie, an der Universität Koblenz-Landau (Campus Koblenz)

04/2009 - 03/2014

Ernennung zum Akademischer Rat (auf Zeit) für Anthropogeographie und Fachdidaktik am Institut für Integrierte Naturwissenschaften, Abteilung Geographie, an der Universität Koblenz-Landau (Campus Koblenz) 

11/2008

Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Realschulen 

10/2008

Promotion zum doctor scientiarum educationis (Dr. sc. ed.) im Fach Geo­graphie und ihre Didaktik

Titel der Dissertationsschrift: "Erneuerbare Energien als Herausforderung für die Geographiedidaktik. Perspektiven der Integration in Theorie und Praxis" 

08/2007 - 02/2009

Referendardienst am Staatlichen Studienseminar für das Lehramt an Realschulen in Mainz (Ausbildungsfächer: Erdkunde / Sozialkunde) 

10/2006 - 09/2008

Promotionsstudium im Fach Geographie und ihre Didaktik an der Universität zu Köln (Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät) 

11/2006

Erstes Staatsexamen für das Lehramt Sekundarstufe I 

04/2005 - 07/2007

Wissenschaftliche Aushilfskraft am Seminar für Geographie und ihre Didaktik an der Universität zu Köln 

10/2004 - 09/2006

Studium der Geographie, Soziologie, Politik- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität zu Köln (Erziehungswissenschaftliche Fakultät) 

11/2004

Erstes Staatsexamen für das Lehramt Sonderpädagogik 

04/2003 - 04/2004

Studentische Hilfskraft am Seminar für Geographie und ihre Didaktik an der Universität zu Köln 

10/2000 - 09/2004

Studium der Sonderpädagogik, Erziehungswissenschaften und Geo­graphie an der Universität zu Köln (Heilpädagogische Fakultät) 

07/1999 - 08/2000

Zivildienst an der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule in Wiesbaden (Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung) 

08/1992 - 06/1999

Besuch der Pestalozzischule (Gymnasium) in Idstein, Erlangung der Hochschulreife (Abitur) 

08/1990 - 07/1992

Besuch der Integrierten Gesamtschule in Hünstetten 

13.02.1980

geboren in Bad Schwalbach