Physik als Basisfach mit gekoppeltem Wahlfach

Zwei-Fach-Bachelor Basisfach „Experimentelle und Theoretische Physik“ mit gekoppeltem Wahlfach „Physik in der Praxis“

Modulübersicht

  • Modul 1 (Experimentalphysik 1: Mechanik, Thermodynamik)
  • Modul 2 (Experimentalphysik 2: Elektrodynamik, Optik)
  • Modul 4 (Experimentelles Grundpraktikum 1: Mechanik, Thermodynamik)
  • Modul 5 (Experimentelles Grundpraktikum 2: Elektrodynamik, Optik)
  • Modul 6 (Experimentalphysik 3: Atom- und Quantenphysik)
  • Modul 9 (Theoretische Physik 1: Theoretische Mechanik, Elektrodynamik)
  • Modul 10 (Theoretische Physik 2: Quantentheorie,statistische Physik und Thermodynamik)
  • Modul 13 (Experimentalphysik 4: Festkörperphysik, Kernphysik, Elementarteilchenphysik, Kosmologie)
  • Modul 14 (Fortgeschrittenen-Praktikum)
  • Modul 16 (Gebietsübergreifende Konzepte und Anwendungen)

 

Studienziel

Die Absolventen und Absolventinnen beherrschen die grundlegenden Konzepte, Methoden und Denkweisen der theoretischen Physik. Sie verstehen das Wechselspiel von Theoretischer Physik und Experimentalphysik. Sie entwickeln die Fähigkeit, die spezifische Rolle der Theorie im Aufbau der Physik, ihr gedankliches Arsenal an Arbeitsstrategien und Denkformen und ihre Kulturverflechtung zu verdeutlichen. Die Studierenden können physikalische Forschungsfelder beschreiben und in einem begrenzten Themengebiet anwenden.
Darüber hinaus besitzen die Studierenden ein strukturiertes Wissen über physikalische Begriffe und haben Kenntnis der einschlägigen Kerngedanken und Schlüsselexperimente sowie der Messmethoden und Größenordnungen der zentralen Größen. Mit komplexeren Versuchsaufbauten sind sie vertraut und haben Einblicke in moderne physikalische Forschung und deren Methoden erworben. Die Absolventen und Absolventinnen sind fähig, verschiedene Teilgebiete der Physik durch Verständnis wichtiger gemeinsamer Konzepte strukturell zu verknüpfen, verfügen über ein vertieftes Verständnis dieser Konzepte durch Kenntnis der Gemeinsamkeiten und Unterschiede in verschiedenen Verwendungszusammenhängen und können einschlägige Probleme auch auf dem Niveau der Theoretischen Physik mathematisch beschreiben und behandeln.

Studienverlaufsplan

SVP Icon zum Download bitte anklicken

Natur&Kultur

Im Rahmen des Zwei-Fach-Bachelors bieten wir diesen Studiengang an, in dem Sie als Basisfach "Experimentelle und Theoretische Physik" mit dem gekoppelten Wahlfach "Physik in der Praxis" und als zweites Basisfach Philosophie / Kulturwissenschaft studieren.