Cyanokomplexe mit definierter Stereochemie als integrale Bestandteile supramolekularer Aggregate mit modifizierten physikalischen Eigenschaften

Zeitraum: 01.08.2007 - 31.07.2009
Status: abgeschlossen
Cyanokomplexe mit definierter Stereochemie sollen zum Aufbau von Koordinationspolymeren mit geplanter Topologie verwendet werden. Im Rahmen des Projektes wird der Einfluß von koordinierenden bzw. nicht-koordinierenden Anionen untersucht werden. Außerdem werden photochemisch aktive Komplexeinheiten mit den Cyanokomplexen zu supramolekularen Einheiten verknüpft und perspektivisch Photokatalysatoren entwickelt werden.

Finanzierung

Deutsche Forschungsgemeinschaft

Mitarbeitende