Katalytische Synthese von Benzimidazol-Derivaten

Zeitraum: 01.03.2012 - 28.02.2015
Status: abgeschlossen

Die Synthese von Benzotriazolen und Benzimidazolen soll Palladium-katalysiert ausgehend von den entsprechenden Triazenen bzw. Formamidinen insbesondere mechanistisch untersucht werden. Besonderes Augenmerk gilt dabei der Abhängigkeitr der Regioselektivität der Reaktionen vom stickstoffständigen Substituenten. Begleitende Rechnungen zum Mechanismus unterstützen die Arbeiten


Finanzierung

Laborchemie Apolda GmbH
Summe: 100000

Mitarbeitende