Fallzahl Standort Koblenz: 1 (Warnstufe Gelb bis 26.07.2021) Maßnahmenkonzept

FB3-Logo Web

Entwicklung einer innovativen, kaltabbindenden Rieselmasse mit maßgeschneiderter Abbindezeit für den Einsatz als Verschleißfutter in Stahlverteilern

Zeitraum: 01.10.2014 - 30.09.2016
Status: abgeschlossen

Ziel des Vorhabens ist die Entwicklung einer neuartigen Rieselmassefür die Zustellung von Stahlverteilern, die eine flexible Einstellung der Abbindezeit in Abhängigkeit von der Temperatur am Verarbeitungsort erlaubt und unabhängig von speziellen Verfahrensvarianten (Heißanguss, Kaltanguss) beim Anwender für unterschiedlichste Verteileranlagen einsetzbar ist. Hierfür muss ein innovatives Bindersystem auf Basis gezielt modifizierter Wassergläser und spezifisch angepassten Härtern entwickelt werden.


Finanzierung

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) vertreten durch die AiF Projekt GmbH
Summe: 173930

Projektpartner

1 Industrieunternehmen aus Nordrhein-Westfalen