Fallzahl Standort Koblenz: 1 (Warnstufe Gelb bis 26.07.2021) Maßnahmenkonzept

FB3-Logo Web

Max-von-Laue Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies

Max-von-Laue Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies
Zeitraum: 01.11.2018 - 31.10.2021
Status: laufend

Im Rahmen des Forschungskollegs Rheinland-Pfalz "Max-von-Laue Institute of Advanced Ceramic Material Properties Studies" sollen mittels eines internationalen, interdisziplinären Ansatzes eine ganzheitliche Bearbeitung der Aufbau-Eigenschafts-Korrelationen von Materialgefügen und Werkstofflösungen bei verschiedenen keramischen Komponenten anhand vierer exemplarischer Programmteile bearbeitet werden:

1.) biokonjugierte keramische Partikel- und Bauteiloberflächen;

2.) neuartig hergestellte großformatige Feuerfestbauteile für die Anwendung;

3.) physiko-chemische Eigenschaften funktioneller keramischer Komponenten;

4.) hochauflösende Rasterelektronenmikroskopie mit integrierter Leichtelementanalytik zur ortsaufgelösten Erforschung von Bindungszuständen keramischer Werkstoffe.


Finanzierung

Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz
Summe: 1500000

Projektpartner

Hochschule Koblenz