Vorstudie zur Sanierung und naturschutzkonformen Bewirtschaftung der Westerwälder Seenplatte

Vorstudie zur Sanierung und naturschutzkonformen Bewirtschaftung der Westerwälder Seenplatte
Zeitraum: 01.12.2020 - 30.03.2021
Status: abgeschlossen

Ziel des Projektes ist die Erarbeitung eines naturschutzkonformen Bewirtschaftungskonzepts für die Westerwälder Seenplatte, die als FFH-Gebiet unter besonderem Schutz steht. Dabei soll der Schutz bedrohter Tier- und Pflanzenarten genauso gewährleistet werden, wie die Verbesserung des ökologischen Zustandes der Weiher und der sie durchfließenden Bäche durch eine Reduktion der Eutrophierungserscheinungen.


Finanzierung

NABU-Stiftung Naturerbe