Fallzahl Standort Koblenz: 2 (Warnstufe Gelb bis 30.04.2021) Maßnahmenkonzept

Curriculum Vitae

Dr. Julian J. Zemke

 

Seit 03/2019

Vertretung der W1-Professur für Bodengeographie

02/2019

Verleihung des Lehrpeises der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle für die Übung Boden- und Hydrogeographie (B.sc. BioGeoWissenschaften)

05/2017

Verleihung einer Urkunde für herausragende Leistungen in der Lehre im akademischen Jahr 2016/17 durch den Fachbereich 3: Mathematik/Naturwissenschaften

06/2015

Erlangung des Grades Dr. rer. nat..
Titel der Dissertation: "Messung, Simulation und Modellierung von Oberflächenabfluss und Bodenabtrag auf Wirtschaftswegen in bewaldeten Einzugsgebieten."

04/2011 - 02/2019

Universität Koblenz-Landau (Campus Koblenz)

Institut für Integrierte Naturwissenschaften, Abteilung Geographie, Wissenschaftlicher Mitarbeiter


02/2011

Erlangung des Grades Diplom-Geograph.

Titel der Abschlussarbeit: "Modellierung fluvialer Hindernismarken an geneigten Hindernissen."


2004 - 2011

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Diplomstudium der Geographie

Nebenfächer: Geologie, Bodenkunde


2008-2011

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Koordinator der Tutorenprogramme am Geographischen Institut


2008-2010

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Studentische Hilfskraft der Arbeitsgruppe Paläohydrologie & Geomorphologie, Prof. Dr. J. Herget


2008/2009

Deutsches Komitee Katastrophenvorsorge e.V. (DKKV), Bonn

Praktika & Projektarbeit auf Werkvertragsbasis

2008

Geologischer Dienst NRW, Krefeld

Praktikum


2006-2008

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Studentische Hilfskraft mit Tutorentätigkeit


2003-2004

Zivildienst

Förderschule Dahlener Straße, Mönchengladbach

Förderschwerpunkt geistige Entwicklung


1994-2003

Hugo-Junkers-Gymnasium, Mönchengladbach

Abitur


1992-1994

Katholische Grundschule Am Schmölderpark, Mönchengladbach


1990-1992

Katholische Grundschule Grevenbroich-Noithausen, Grevenbroich