EXCITE Projekt arbeitet mit dem Open Citation Corpus zusammen

Das EXCITE Projekt wird gemeinsam mit GESIS (Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften) in Köln durchgeführt und von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert.

Das Hauptziel von EXCITE ist es, Zitate aus sozialwissenschaftlichen Publikationen zu extrahieren um Forschern mehr Zitierdaten zur Verfügung zu stellen. Im Hinblick auf dieses Ziel wurde bereits eine Reihe von Algorithmen zur Informationsextraktion entwickelt, die sich auf sozialwissenschaftliche Publikationen in deutscher Sprache konzentrieren. In Zukunft wird nun das EXCITE Projekt mit dem Open Citation Corpus (OCC) zusammen arbeiten. OCC begann 2010 als einjähriges Projekt und wird vom Joint Information Systems Committee (JISC) finanziert. Zusätzlich zu seinen Tools und Dienstleistungen veröffentlicht OCC genaue bibliographische Daten und Zitierdaten in einem offenen Repository, das unter der Creative Commons Public Domain Dedication Lizenz zur Verfügung gestellt wird. Die Zusammenarbeit mit dem OCC dient unserer Vision eines transparenten Zugangs zu bibliographischen Metadaten sowie Zitierdaten zur Erleichterung der Forschung in den Sozialwissenschaften im Besonderen und in allen Geisteswissenschaften im Allgemeinen.


Datum der Meldung 27.03.2018 03:15
abgelegt unter: