Dr. Mario Schaarschmidt erfolgreich habilitiert

Dr. Mario Schaarschmidt, der bis März 2020 Juniorprofessor für Technologie- und Innovationsmanagement am Fachbereich Informatik war, hat sich erfolgreich habilitiert.

In seiner Habilitationsschrift untersucht er die Reputation von Unternehmen in Social Media und deren Wechselwirkung mit den Mitarbeitern. Im für die Habilitation erforderlichen wissenschaftlichen Vortrag erörterte er, wie Kunden ihre Ideen für neue/verbesserte Dienstleistungen von Unternehmen einbringen können. Als dritte Habilitationsleistung hielt Dr. Schaarschmidt am 29.10.2021 eine öffentliche Antrittsvorlesung zur Bedeutung von Open-Source-Software aus unternehmerischer Sicht. Im Anschluss an den Vortrag überreichte ihm Prof. Dr. Andreas Mauthe, Studiendekan am Fachbereich Informatik, die Habilitationsurkunde. 

"Der Fachbereich Informatik freut sich sehr über den sehr erfolgreichen Abschluss des Habilitationsverfahrens des Kollegen Dr. Mario Schaarschmidt, stellt die Habilitation doch die höchste akademische Prüfung an einer deutschen Universität dar", erklärt Forschungsdekan Prof. Dr. Jürjens. "Dies zeigt, dass Nachwuchswissenschaftler/innen bei am Fachbereich Informatik ein produktives Umfeld zum eigenständigen Forschen und zur Weiterqualifikation haben."

Derzeit vertritt PD Dr. Mario Schaarschmidt eine Professur für Dienstleistungsmanagement und Technologiemarketing an der Universität Paderborn. 


Datum der Meldung 29.10.2021 00:00
abgelegt unter: