Katzen und Hamster online – Jérôme Kunegis von WeST gewinnt Science Slam der International Conference on Web and Social Media

Jérôme Kunegis vom Institut WeST hat den ICWSM Science Slam in Köln gewonnen. In seinem unterhaltsamen Vortrag über soziale Netzwerke für Haustiere (beziehungsweise deren Besitzer) erläuterte er, wie anhand der Netzwerkanalyse vorhergesagt werden kann, ob zwei Haustierprofile von ein und demselben Menschen gepflegt werden.

Jérôme Kunegis beim ICWSM Science Slam in Köln

Jérôme Kunegis beim ICWSM Science Slam in Köln

Die dahinter liegende Wissenschaft ist freilich nicht auf Hamster und Katzen beschränkt, sondern kann zur Identifikation von Mehrfachkonten genutzt werden, die wiederum bei missbräuchlicher Verwendung Probleme in sozialen Netzwerken erzeugen können.

Der ICWSM Science Slam fand am Mittwochabend statt und ist Teil der 10th International Conference on Web and Social Media. Die Konferenz wird unter anderem von den WeST-Mitgliedern Markus Strohmaier und Claudia Wagner organisiert und hat sich zu einer der führenden Konferenzen im Bereich Computational Social Science entwickelt.

Details zur Konferenz finden sich unter http://www.icwsm.org/2016. Der wissenschaftliche Hintergrund des Kurzvortrags von Jérôme Kunegis wird in seiner Publikation „Social Networking by Proxy: A Case Study of Catster, Dogster and Hamsterster“ eingehend beleuchtet.


Datum der Meldung 18.05.2016 10:05