Beratungsunterstützung 2.0

Prof. Dr. Gerhard Schwabe, Universität Zürich

In der letzter 15 Jahren wurde erheblicher Aufwand getrieben, Kunden über das Web zur Möglichkeiten zur "Selbstbedienung" bei Informationsanliegen zu geben. Dieser Vortrag geht von der These aus, dass in komplexen Lebenslagen (z.B. Schwangerschaft, Reiseplanung, Entwicklung einer Anlagestrategie) die persönliche Beratung der Selbstbedienung auf absehbare Zeit überlegen ist, wenn sie sich modernisiert. Kernfragen sind die Entwicklung nutzerfreundlicher Interfaces, die Gestaltung des Beratungsprozesses, die organisatorische Integration und die Integration von kommerziellen, professionellen und nutzergenerierten Inhalten. Es werden konkrete Beispiele aus Projekten mit einem Reisebüro, einer Stadt und aus Banken gezeigt und Evaluationsergebnisse diskutiert.

Zur Person:

Nach seiner Promotion und Habilitation an der Universität Hohenheim war Gerhard Schwabe von 1998 bis 2001 als Professor an der Universität Koblenz-Landau tätig und hat dort massgeblich zum Aufbau des Studiengangs Informationsmanagement beigetragen. Seit 2002 ist er als Professor an der Universität Zürich tätig. Er forscht dort zu den Fachgebieten Informationsmanagement und Computerunterstützung der Zusammenarbeit.

Wann 20.01.2010
von 16:00 bis 18:00
Wo D239
Teilnehmer Prof. Dr. Gerhard Schwabe, Universität Zürich
Termin übernehmen vCal
iCal
abgelegt unter: