Projekte

Projekte

CVARK

CVARK SDK

CVARK (CV-AR-Koblenz) ist ein Augmented Reality SDK und ermöglicht Entwicklern neue Algorithmen und Verfahren im Tracking und Rendering im Bereich AR leicht zu realisieren und zu testen. Das SDK ist im Rahmen eines Forschungs- und Projektpraktikum im Sommersemster 2015 entstanden und stellt bereits viele Komponenten, wie zum Beispiel Kamerakalibrierung und einfaches Markertracking, bereit. Jedoch sollen virtuelle Komponenten im Idealfall nicht nur lagegerecht in der realen Welt dargestellt werden, sondern mit der realen Welt in Interaktion treten. Mit dieser Thematik beschäftigt sich das kommende Praktikum im Wintersemester 2015/16. Weitere Information finden sich hier.

X-Ray-Mirror

Der X-Ray-Mirror ist ein bewegungsgesteuertes Computerprogramm, bei dem ein virtuelles Skelett die Bewegungen des Benutzers nachahmt. Durch Zeigegesten kann der Benutzer Organe innerhalb des Skeletts ein- und ausblenden.

Der X-Ray-Mirror ermöglicht Einblick in das Innere des Körpers. Das besondere dabei ist, dass es sich anfühlt, als stünde man vor einem Röntgenspiegel und könne seinen eigenen Organen bei der Arbeit zusehen. Die Anwendung wurde speziell für den schulischen Einsatz konzipiert und ermöglicht das immersive Lernen der eigenen Anatomie.

Das Projekt ist im Rahmen eines Praktikums entstanden und wird derzeit auf der Landesgartenschau in Landau ausgestellt. Weitere Informationen finden sich hier.

Ehemalige Projekte


AvilusLogo Avilus
ProjektLogo Analyse durch Synthese
Eduventure Eduventure
FreeFormLightStage Free-form Light Stage