Fallzahl Standort Koblenz: 0 (Warnstufe Grün) Maßnahmenkonzept

X-Ray-Mirror

X-Ray-Mirror
Zeitraum: 01.04.2013 - 31.10.2013
Status: abgeschlossen

Der X-Ray-Mirror ist ein bewegungsgesteuertes Computerprogramm, bei dem ein virtuelles Skelett die Bewegungen des Benutzers nachahmt. Durch Zeigegesten kann der Benutzer Organe innerhalb des Skeletts ein- und ausblenden.

Der X-Ray-Mirror ermöglicht Einblick in das Innere des Körpers. Das besondere dabei ist, dass es sich anfühlt, als stünde man vor einem Röntgenspiegel und könne seinen eigenen Organen bei der Arbeit zusehen. Die Anwendung wurde speziell für den schulischen Einsatz konzipiert und ermöglicht das immersive Lernen der eigenen Anatomie.

Das Projekt ist im Rahmen eines Praktikums entstanden und wird derzeit auf der Landesgartenschau in Landau ausgestellt. Weitere Informationen finden sich hier.


Beteiligte Einrichtungen