Wirtschaftsdidaktik IV

# 04100010, fünf Einzeltermine (einmal zweistündig, viermal vierstündig):

  • Dienstag, 16.04.2013, 18:00 s.t., B 016: Vorbesprechung
  • Freitag, 26.04.2013, 14:00 s.t., E 427: Erster Block
  • Freitag, 03.05.2013, 14:00 s.t., E 427: Zweiter Block
  • Freitag, 17.05.2013, 14:00 s.t., E 427: Dritter Block
  • Freitag, 07.06.2013, 14:00 s.t., E 427: Vierter Block

 

Veranstalter: Uwe Melchior

Zielgruppe: Studierende im Fach Wirtschaft (& Arbeit) für den Schultyp Realschule plus des Studienganges Bachelor of Education im zweiten Studienjahr

Voraussetzung: Mindestens eine wirtschaftsdidaktische Veranstaltung wurde bereits belegt

Teilnahmebegrenzung: geschlossene Veranstaltung; die TeilnehmerInnen bereits Kenntnis von ihrer Teilnahme.

Turnus: außer der Reihe

Konzept: Entwicklung eines Lernspiels "Bedingungsloses Grundeinkommen". Konzipiert werden soll ein Lernspiel, in dessen Mittelpunkt ganz verschiedene Lebensentwürfe stehen, die allesamt in einer Gesellschaft, die das "Bedingungslose Grundeinkommen" eingeführt hat, realisiert werden sollen. Diese Lebensentwürfe sind ebenso zu entwickeln wie die verschiedensten privaten, beruflichen und gesellschaftlichen Ereignisse, die die Umsetzung der Lebensentwürfe ermöglichen, beeinflussen oder gar verhindern.
Ziel des Lernspiels ist, dass sich Schüler und Schülerinnen der SI und SII mit der Idee des "Bedingungslosen Grundeinkommens" vertraut machen können.

Leistungen: regelmäßige Teilnahme an allen fünf Sitzungen und Führung eines Lerntagebuchs

Literaturempfehlungen:

  • Götz W. Werner & Adrienne Goehler: 1.000 Euro für jeden: Freiheit. Gleichheit. Grundeinkommen, Berlin (ullsteinbuchverlage) 2010; ISBN: 978-3548374215 ... bitte diese Publikation bis zur Vorbesprechung zu Beginn der Veranstaltungszeit lesen
  • ... weitere Quellen werden als Download bzw. Kopien zur Verfügung gestellt

 

Leistungsnachweis: Modulteil, der zusammen mit zwei weiteren Veranstaltungen das Modul Wirt 4: Wirtschaftsdidaktik abdeckt.