Proseminar

Zielgruppe

B.Sc. Informationsmanagement (alte PO) ab 2. Studienjahr

B.Sc. Informationsmanagement (PO2012) ab 2. Studienjahr

B.Sc. Wirtschaftsinformatik (PO2012) ab 2. Studienjahr

 

Inhalt

Ziel des Promseminars ist der Erwerb von Fähigkeiten zu wissenschaftlichem Arbeiten. Dies umfasst sowohl die Fähigkeit, wissenschaftlich zu schreiben und zu zitieren, als auch die Fähigkeit, wissenschaftliche Fragestellungen zu erarbeiten. Daher werden im Laufe des Semesters Sitzungen zu wissenschaftlichem Arbeiten und schreiben stattfinden.

Inhaltlich orientiert sich das Proseminar an aktuellen Themen aus den Bereichen User Innovation, Open Source Software sowie Blockchain-Technologie. Zu Beginn der ersten Sitzung werden mögliche Themen vorgestellt, welche dann von Studierenden gewählt werden können. Die maximale Teilnehmerzahl liegt für dieses Seminar bei 15. Sollten mehr Personen teilnehmen wollen, muss gelost werden.

Anwesenheit beim ersten Treffen am 22.10.2018 is zwingend erforderlich.


Verpflichtende Anwesenheit besteht weiterhin bei Sitzungen zum wiss. Arbeiten sowie bei den abschließenden Präsentationen. Zwischendurch wird es eine Phase des Selbststudiums geben.

    Materialien

    Alle Unterlagen werden auf der Lernplattform OLAT bereit gestellt.

    Zum Veranstaltungsordner gelangen Sie durch einen Klick auf das folgende Logo.:

    Olat

    Zugang zum Lernbereich erhalten alle zur Veranstaltung angemeldeten Studierenden bei der konstituierenden Sitzung. Wer dann mit den bereitgestellten Zugangsdaten Probleme hat, kann sich an Sonja Christ-Brendemühl wenden.