Dr. Nadine Lindermann

Ehemalige Mitarbeiterin

Zur Person

Nach meiner Ausbildung zur Informatikkauffrau sowie einjähriger Beschäftigung im Bereich Betriebsorganisation der Sparten Lebens- und Rentenversicherung bei der Debeka in Koblenz habe ich mein Studium des Informationsmanagements an der Universität Koblenz-Landau begonnen. Während meines Studiums war ich weiterhin als Werkstudentin bei der Debeka beschäftigt. Weitere Erfahrungen konnte ich als Praktikantin bei WorldOfXChange, als studentische Hilfskraft am Institut für Management der Universität Koblenz-Landau sowie in meinem Auslandssemester an der Tampere University of Technology in Finnland sammeln. Nach meinem Studium war ich als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt InterWork sowie als Mitarbeiterin im Migrationsprojekt MIKE der Debeka jeweils in Teilzeit beschäftigt. Im Oktober 2008 bin ich der Forschungsgruppe MI2EO beigetreten und arbeitete dort als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Verbundprojekt KMU 2.0, in dem ich im Dezember 2010 die Gesamtkoordination übernahm. Aktuell widme ich mich ausschließlich meinem Dissertationsvorhaben, welches sich auf die Thematik der Open Innovation im Kontext des Gesundheitswesens bezieht.

Externe Plattformen für Publikationen