Auslandspraktikum

Sie können sich ein Auslandspraktikum zwar nicht als Prüfungsleistung anrechnen lassen (auch nicht als Forschungs- oder Projektpraktikum), doch es bietet Ihnen Gelegenheit zur praktischen Vertiefung des Gelernten, zur beruflichen Orientierung und im Lebenslauf macht es sich auch nicht schlecht. Manche Studierenden schreiben ihre Abschlussarbeit im Rahmen eines Auslandspraktikums und lassen sich das über ERASMUS-Praktikum finanzieren. 

Warum nicht gleich ein Praktikum im Ausland? Dann profitieren Sie durch die Auslandserfahrung gleich doppelt.

Wie beim Auslandssemester gilt auch hier: Sie können völlig selbstorganisiert als Freemover ins Ausland gehen oder das ERASMUS-Programm der EU nutzen. Zu Letzterem bietet Ihnen das Akademische Auslandsamt ausführliche Informationen. Zusätzlich finden Sie unter https://erasmusintern.org eine Plattform für Praktikumsanbieter und -suchende.