Übersicht

Vergabe von Arbeiten

Anmerkung: Die Abschlussarbeiten in der AG Riehle sind in der Regel KEINE reinen Literaturarbeiten sondern umfassen das Entwickeln von kleinen Prototypen oder die Erhebung und Auswertung von Daten. Im Folgenden finden Sie eine Liste von vorgeschlagenen Themen. Es ist auch möglich, eigene Themenvorschläge einzugeben. Voraussetzung für die Betreuung ist der vorangegangene Besuch der entsprechenden Vorlesung im Themengebiet. Zusätzlich empfehlen wir eine Klausurnote von gut oder besser.

Bewerbung um ein Thema

Bitte gehen Sie bei einer Bewerbung für die Betreuung einer Abschlussarbeit wie folgt vor:

  1. Wenden Sie sich per E-Mail an den jeweiligen Betreuer, der für Ihr Thema verantwortlich ist.
  2. Begründen Sie kurz Ihre Motivation für das anvisierte Thema.
  3. Schicken Sie im Anhang Ihrer E-Mail einen Auszug Ihrer bisherigen Studienleistungen, damit wir sehen, welche Fächer Sie erfolgreich absolviert haben.
  4. Geben Sie den Zeitpunkt an, zu dem Sie die Abschlussarbeit schreiben möchten (von/bis)

Die detaillierte Aufgabenstellung erläutern wir Ihnen anschließend gerne in einem persönlichen Gespräch. Bedingung für die Betreuung ist die Annahme eines von Ihnen verfassten Exposés. Die notwendige Hilfestellung dazu erhalten Sie von Ihrem gewählten Betreuer.

Exposé zur Abschlussarbeit

Für alle Abschlussarbeiten ist vor Beginn der Arbeit ein Exposé von ca. 1-2 Seiten anzufertigen. Hierfür ist die Exposé-Vorlage zu verwenden. Schicken Sie dieses Exposé anschließend an ihre/n Betreuer/in zur weiteren Abstimmung.

Verfassen der Abschlussarbeit

Die Bearbeitungszeit für Ihre Abschlussarbeit können Sie Ihrer Prüfungsordnung entnehmen, in der Regel beträgt diese sechs Monate. Beim Verfassen der Abschlussarbeit sind die Layoutvorgaben unserer Arbeitsgruppe einzuhalten, wofür wir Ihnen entsprechende Vorlagen bereitstellen: