Jun.-Prof. Dr. Dennis Riehle

Juniorprofessor

Dennis Riehle ist seit dem 01.04.2021 Juniorprofessor und Leiter der Forschungsgruppe Wirtschaftsinformatik und Smart Data am Institut für Wirtschafts- und Verwaltungsinformatik der Universität Koblenz-Landau. Darüber hinaus leitet Herr Riehle das Enterprise-of-Things-Lab, welches sich mit neuartigen Technologien und Informationsinfrastrukturen im Bereich des Internet-of-Things beschäftigt.

Er absolvierte sein Studium im Fach Wirtschaftsinformatik an der Westfälische Wilhelms-Universität Münster, wo er im Anschluss seine Promotion zum Thema „Digitalisation and Automation of Compliance Management – A Model-based Method for Ensuring Business Process Compliance“ verfasste und im November 2019 erfolgreich abgeschlossen hat. Im Rahmen von Forschungsprojekten war Herr Riehle als Gastwissenschaftler an der University of Sydney, der Queensland University of Technology sowie der Universität Liechtenstein tätig.

Dennis Riehle ist (Co-) Autor von über 30 wissenschaftlichen Veröffentlichungen. Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich von Smart Data, insbesondere dem Datenmanagement und der Datenanalyse, sowie im Bereich Internet-of-Things (IoT), insbesondere der Datenerfassung durch Sensoren und der Verwarbeitung in geeigneten IT-Infrastrukturen.

 

EoTLab - eotlab-website

Tätigkeiten

Externe Plattformen für Publikationen