Julian Mosen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Institut für Wirtschafts- und Verwaltungsinformatik)

Seit Januar 2018 ist Julian Mosen als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Forschungsgruppe Betriebliche Anwendungssysteme (FG BAS) unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Petra Schubert beschäftigt.

Er studierte Wirtschaftsinformatik an der Universität Koblenz-Landau (Campus Koblenz) und schloss im Oktober 2017 mit dem M.Sc. ab. Zu den Schwerpunkten seines Studiums zählten unter anderem die Entwicklung von Webanwendungen und der Einsatz von Kollaborationsplattformen.

Während seines Studiums sammelte Julian Mosen vier Jahre lang wertvolle Erfahrungen als Produktmanager in einem mittelständischen Unternehmen aus der Zweiradbranche. Hinsichtlich der technischen Entwicklung neuer Produkte war er sowohl im In- als auch im Ausland tätig.  Zusätzlich war er hauptverantwortlich für die Administration des ERP-Systems und des Onlineshops.

Forschung

  • Enterprise Collaboration
  • Social Documents
  • HCL Domino & Connections

Lehre

  • Übung Betriebliche Anwendungssysteme (Bachelor)
  • Proseminar Betriebliche Anwendungssysteme (Bachelor)
  • Projekt- und Forschungspraktika (Bachelor- und Master)
  • Abschlussarbeiten (Bachelor- und Master)

Publikationen

  • Williams, S. P., Mosen, J., and Schubert, P. 2020. “The Structure of Social Documents,” in 53rd Hawaii International Conference on System Sciences, pp. 2825–2834.

  • Mosen, J., Williams, S. P., and Schubert, P. 2020. “Visualizing Social Documents as Traces of Collaborative Activity in Enterprise Collaboration Platforms,” in 53rd Hawaii International Conference on System Sciences, pp. 5369–5378. 
  • Schubert, P., Mosen, J., and Schwade, F. 2020. “Metrics for Analyzing Social Documents to Understand Joint Work,” in 53rd Hawaii International Conference on System Sciences, pp. 239–248.