Willkommen bei der Forschungsgruppe Verwaltungsinformatik

Die Forschungsgruppe Verwaltungsinformatik forscht und lehrt im Bereich Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) im öffentlichen Sektor. Dabei werden einerseits Fragen der Technologien durchleuchtet und andererseits wird im Sinne eines ganzheitlichen Zuganges auf E-Government aus einer multidisziplinären Perspektive geschaut, um die verschiedenen Zusammenhänge zwischen Organisation, Mensch und Technik zu begreifen und zu gestalten.

Aktuelles

KOBLENZER STUDENTENTEAM GEWINNT IGOVDIGITAL AWARD

Koblenzer Masterstudierende des Fachbereichs Informatik gewinnen den europaweiten iGOvDIGITAL Award. Mit ihrem Projektvorschlag DyLoMoCo erarbeiten sie ein Konzept für dynamische städtische Verkehrsplanung mithilfe von KI, IoT und vernetzten intelligenten Infrastrukturen. Sie gewinnen damit Platz eins des Wettbewerbs, der mit 5.000 € dotiert ist.



KOBLENZER NACHWUCHSWISSENSCHAFTLER ÜBERZEUGEN AUF DEM ZUKUNFTSKONGRESS DIGITAL 

Vera Spitzer und Elias Zervudakis von der Universität in Koblenz wurden im diesjährigen Science Dialog für ihr Forschungskonzept „Mobilität im Alter mithilfe smarter Technologie“ mit dem zweiten Platz und 3.000,- Euro prämiert.

 

${columns} Spaltendesign