Vorlesung Modellierung betrieblicher Informationssysteme

Die Lehrveranstaltung ist ein Modul bestehend aus Vorlesung (2 SWS) und Übung (1 SWS)

Zeit und Raum:

  • Montags 12:00 Uhr c.t. in F 314
  • Mittwochs 16:00 Uhr c.t. in K 208

Konstituierende Sitzung:

  • Mittwoch, 23.4., 16:00 Uhr c.t. in K 208

Letzter Vorlesungstermin:

  • Montag, 14. Juli 2014

Anmeldung:

  • Verbindliche Anmeldung über Klips (Link zur Veranstaltung) bis zum 20. April 2014.
  • Für die Übungen gibt es eine getrennte Anmeldung.

Leistungsnachweis:

  • Ausarbeiten von Aufgabenstellungen in Form von Assignments

Zielsetzung der Vorlesung

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, Modellierungsmethoden des Geschäftsprozessmanagements zu vertiefen und einzelne Werkzeuge der integrierten Informations- und Prozessmodellierung kennen zu lernen. Insbesondere wird mit ADONIS(r) gearbeitet werden. Studierende sollen mit erfolgreichem Abschluss der Lehrveranstaltung selbst umfangreichere Systeme und Aufgabenstellungen strukturiert modellieren können und selbst abschätzen können, welche Modellierungskonzepte und -werkzeuge sich für welche Zielvorgaben der Modellierung betrieblicher Informationssysteme am besten eignen. Schließlich sollen sie die durch eine Abwägung der Vor- und Nachteile einzelne Konzepte selbständig die für einen bestimmten Zweck geeigneten Methoden und Werkzeuge auswählen können.

Termine der Vorlesung

23. April 2014 im K208 - Konstituierende Sitzung

28. April 2014 im F314

30. April 2014 im K208

5. Mai 2014 im F 314

12. Mai 2014 im F 314

26. Mai 2014 im F 314

2. Juni 2014 im F 314

16. Juni 2014 im F 314

23. Juni 2014 im F 314

30. Juni 2014 im F 314

7. Juli 2014 im F 314

14. Juli 2014 im F 314

Themenübersicht

  1. Überblick über existierende Enterprise Architekturen und Enterprise Architekturen Frameworks
  2. Einführung in Kontext und Anforderungen für komplexe Informationssysteme
    • Multi-disziplinäres Verstehen von sozio-technischen Systemen
    • Umfassende Methoden für ganzheitliche Systemanalyse und -design
  3. Modellierungswerkzeuge und deren Einsatzgebiete für
    • Prozessmodellierung
    • Organisationsmodellierung
    • Daten- und Informationsmodellierung
    • Wissensstrukturierung und -modellierung
    • Systemarchitekturen
  4. Vorgehensweisen in der Analyse und Modellierung von betrieblichen Informationssystemen
  5. Leistungsmessung und Key performance Indicators
  6. Enterprise Architekturen im Kontext von Betriebswirtschaft und Informationssystementwicklung