Projektpraktikum E-Government

Das Thema is eine Prozess- oder Datenanalyse von Verwaltungsprozessen im Dekanat des Fachbereichs 4: Informatik.

Informationen aus KLIPS

Wichtige Termine und Informationen

  • Konstituierende Sitzung: 5.10.2017 von 13 - 15 Uhr im Raum A 120.
  • Die Anmeldung in Klips ist geschlossen

Zielgruppe

  • Bachelor Wirtschaftsinformatik im 3. Studienjahr
  • Bachelor Informationsmanagement im 3. Studienjahr

Modulbeschreibung und Arbeitsaufwand: siehe WebSIS: Modul 04FB1001

Die inhaltliche Beschreibung wird in der konstituierenden Sitzung bereit gestellt. Fokus wird auf Prozess- und Datenanalyse von Verwaltungsprozessen im Dekanat es Fachbereichs 4: Informatik sein.

    VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE TEILNAHME AM PROJEKTPRAKTIKUM

    • Kenntnisse der strukturierten Analyse von Prozessen und Schwachstellen in Arbeitsabläufen
    • Kenntnisse in BPMN und entsprechenden (open Source) Werkzeugen zur Modellierung von Prozessen
    • Kenntnisse der Datenmodellierung und entsprechender (open Source) Werkzeuge zur Modellierung des Datenmodells
    Diese Kenntnisse werden z.B. in den Modulen Systemanalyse, Softwaretechnik und Datenbanken vermittelt.

    Weiterhin sind Erfahrungen und Soft-Skill Kompetenzen in Kommunikation und Projektmanagement nützlich.

    IHR NUTZEN

    • Erfahrungen der strukturierten Prozessanalyse in einem realen Umfeld (wahrscheinlich in Kooperation mit Behörden, Interaktion mit Mitarbeitern der Behörden  zur Prozessanalyse und Optimierung)
    • Erfahrungen in der Prozessmodellierung in BPMN und in einem entsprechenden (open Source) Werkzeug
    • Erfahrungen in der Datenmodellierung in UML und in einem entsprechenden (open Source) Werkzeug
    • Erfahrungen mit der Erstellung von Mock-ups
    • Erfahrungen im Projektmanagement und in der Leitung eines Projektteams (die Rolle der Projektleitung wechselt monatlich zwischen den Projektteilnehmern)
    • Erfahrungen mit der Projektdokumentation in einem realen Projektumfeld
    • Einblick und Erfahrungen in der Kommunikation und Präsentation von Projektergebnissen mit Vertretern (Mitarbeiter und Personen in leitenden Positionen) beteiligter Behörden zum Zwecke der Prozessanalyse und Optimierung

    ORGANISATORISCHES

    • Projektbesprechungen etwa alle zwei Wochen
    • Für die internen Treffen des Projektpraktikums steht der Raum A 131 (eGov LivingL@b) zur Verfügung.
    • Die weiteren offiziellen Treffen finden entweder im Raum G 210 oder im Dekanatsbesprechungsraum (B 233) statt.

    Die Dozenten mit Bild