New Public Management

Die Lehrveranstaltung ist ein Modul bestehend aus Vorlesung (2 SWS) und Seminar (2 SWS). Das Seminar wird im SoSe 2022 gehalten.

Informationen aus KLIPS

    Wichtige Informationen und Termine!!!

    Die Vorlesung "New Public Management“ unterliegt im Wintersemester 21/22, wie alle anderen Veranstaltungen weiterhin diversen Einschränkungen, die sich durch die COVID-19-Epidemie ergeben. Daher wird die Veranstaltung in einem digitalen Format in OLAT bzw. BBB angeboten.

    • Die Vorlesung wird als Blockveranstaltung jeweils an Freitagen gehalten. Die konstituierende Sitzung und erste Vorlesung findet am 29.10.2021 statt.
    • Sollte es zu Ausfallterminen kommen, werden Ersatztermine gemeinsam mit den Studierenden vereinbart
    • Das zugehörige Seminar mit den Vorträgen wird im Sommersemester 2022 als Blockveranstaltung gehalten.

    Zielgruppe des Moduls:

    • Master E-Government (Verpflichtend nach Prüfungsordnung 2019)
    • Master Informationsmanagement
    • Master Wirtschaftsinformatik

    Lernziele

    Die Studierenden können das Konzept New Public Management beschreiben und kennen die wesentlichen Ansätze der Verwaltungsmodernisierung.

    Sie können die Methoden und Instrumente des New Public Managements beschreiben und in Teilen anwenden.

    Sie können Erkenntnisse zu systematischer Analyse von New Public Management aus einem gegebenen Anwendungsfeld der Verwaltungsmodernisierung auf Basis der Methoden und Instrumente des NPM herleiten.

    Modulbeschreibung, Sprache, Inhalte und Arbeitsaufwand: Siehe MoMa: Modul 04WI2002

      Veranstaltungsunterlagen

      Zugang zum Lernbereich erhalten alle zum Modul angemeldeten Studierenden bei der konstituierenden Sitzung.

      Leistungsnachweis

      • Teilnahme an Vorlesung (2 SWS WiSe 21/22) und Seminar (2 SWS SoSe 22), ggf. Beiträge entlang der Vorlesung
      • Ausarbeiten einer Seminararbeit, Seminarvortrag, Diskussionsteilnahme

      Literatur

      Blanke, B., Nullmeier, F., Reichard, Ch., Wewer, G. (Hrsg.) (2011): Handbuch zur Verwaltungsreform. 4. Auflage, Wiesbaden: VS Verlag

      Budäus D., Grüning G.; Public Private Partnership, Notwendigkeit und Ansatz einer begrifflichen Strukturierung; Verwaltung und Management; 2. Jg. (1996); Heft 5; S. 278-282

      Hilbertz, Hans-Joachim, Zehn Jahre Verwaltungsreform – Neues Steuerungsmodell, in: KGSt-Sonderinfo, 46. Jahrgang, Nr. 15,(2001) Köln, S. 1-5

      KGSt, Das Neue Steuerungsmodell. Begründung, Konturen, Umsetzung. KGSt-Bericht 5/1993, Köln

      Killian, W., Kneissler, T. (Hrsg.) (1999): Demokratische und partizipative Verwaltung. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft

      Schedler, Kuno, Pröller, Isabella (2003): New Public Management, 2. Auflage, Haupt UTB: Bern et al

      Der Dozent mit Bild