Projekt Smartes Wohnen im Alter: Identifizierung und Bewertung von mobilen Applikationen zur Aufrechterhaltung der Mobilität von älteren Personen im Landkreis Cochem-Zell (Bachelor)

Das Ziel dieser Bachelorarbeit ist eine Marktanalyse zum Finden einer programmierbaren, mobilen Applikation für iOS und Android Geräte. Diese mobile Anwendung soll wesentliche funktionale und benutzerspezifische anforderungen erfüllen, die im Projekt „Smartes Wohnen im Alter“ identifiziert wurden, um dadurch älteren Personen im Landkreis Cochem-Zell nachhaltig Mobilität und Eigenständigkeit zu gewährleisten.

Organisatorisches

Beschreibung

Die Ausgangslage für diese Bachelorarbeit ist das Projekt „Smartes Wohnen im Alter“. Dabei wurde schon 2013 im Rahmen des durch Bundesförderung unterstützten Pilotvorhabens „Modellkommune E‐Government“ mit der Entwicklung eines Bürgerportals begonnen, welches dann im November 2016 veröffentlicht wurde und zukünftig alle Services der Verwaltung online anbieten wird. Die Problemstellungen dieses Projektes bestehen einerseits darin, dass der Landkreis Cochem-Zell eine überwiegend schwach besiedelte, ländliche Region ist. Andererseits besteht die dort lebende Gesellschaft durch den demografischen Wandel aus immer älteren und älter werdenden Personen.

Das Projekt „Smartes Wohnen im Alter“ soll älteren Menschen und Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen eine digitale Dienstleistung in Form einer mobilen Applikation bieten, welche für iOS und Android Geräte ausgelegt ist. Die mobile Applikation vernetzt dabei den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPVN), den Pflegedienst, ehrenamtliche engagierte Nachbarn und andere Mobilitätsdienstleister (z.B. Taxiunternehmen) mit der betroffenen Personengruppe. Diese Vernetzung treibt eine Mobilität bei Bedarf voran, das bedeutet, dass die betroffene Personengruppe für ihre Termine, Arztbesuche und Treffen Transportmöglichkeiten geboten bekommen. 

Das Ziel dieser Ausarbeitung ist eine Marktanalyse zum Finden einer programmierbaren, mobilen Applikation für iOS und Android Geräte. Eine ideale mobile Anwendung soll wesentliche funktionale und benutzerspezifische Anforderungen aus dem Projekt erfüllen, um dadurch älteren Personen im Landkreis Cochem Zell nachhaltig Mobilität und Eigenständigkeit zu gewährleisten. Die mobile Applikation soll den verschiedenen Personengruppen dynamisch Angebot und Nachfrage im Bereich Mobilität zu koordinieren.

Momentan sind keine Kriterien zur Eingrenzung ausgewählt. Bitte fügen Sie diese in der Ansicht »Kriterien« hinzu.