Fallzahl Standort Koblenz: 1 (Warnstufe Gelb bis 26.07.2021) Maßnahmenkonzept

2018 Systemdokumentation: Konzepte und Anwendungsbeispiel BKS-Portal.rlp

Organisatorisches

Beschreibung

Der Brand- und Katastrophenschutz (BKS) als Teil der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) ist im Flächenland Rheinland-Pfalz (RLP) durch eine räumlich und zahlenmäßig stark dezentral ausgerichtete Struktur an Aufgabenträgern geprägt. Die fortschreitende Digitalisierung eröffnet den BOS ein massives Optimierungspotential für die Ebenen-übergreifende Zusammenarbeit. RLP hat mit dem BKS-Portal.rlp eine zentrale IT-Plattform geschaffen, in der die Zusammenarbeit zwischen unterschiedlichen BOS-Stellen gefördert und die Daten- und Informationsqualität in der Koordination von BOS-Aufgaben verbessert wird. Die föderalen Aspekte der Digitalen Verwaltung stehen bei dem BKS-Portal.rlp im Zentrum.

Das BKS-Portal.rlp unterstützt durch:

  1. ein zentrales Wissens- und Informationsmanagement in thematisch geordneten Fachportalen sowie in für alle staatlichen und kommunalen BKS-Dienststellen bereitgestellten Organisationsportalen,
  2. eine dezentrale Organisation der Datenpflege,
  3. geschützte virtuelle Arbeitsräume für eine zeit- und ortsunabhängige Zusammenarbeit der BOS-Beteiligten,
  4. ein umfassendes dezentral gepflegtes Rollen- und Rechtekonzept und
  5. die Anbindung bzw. Schnittstellen zu bestehenden Anwendungen (zentraler Zutrittspunkt zu relevanten IT-Anwendungen im BOS-Bereich)

Zielsetzung dieser Arbeit ist eine umfassende technische Dokumentation des BKS-Portals. Ferner werden für die Erstellung einer Dokumentation geeignete Werkzeuge mithilfe von wissenschaftlich fundierten Analysemethoden ausgewählt. Darüber hinaus werden für die Dokumentation eines Web-basierten Systems Modellierungssprachen und andere Methoden der Dokumentation der Softwaretechnik recherchiert.