Stochastische Prozesse und ihre Anwendungen in den Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Zeit/Ort

  • Mi 08:15-09:45 K 208 (Vorlesung)
  • Di 08:30-10:00 K 208 (ab 5. Dezember, jeweils nach Ankündigung

Konstituierende Sitzung

  • 25.10.2006

Dozent

  • Klaus G. Troitzsch (Vorlesung)
  • Michael Möhring (Übung)

Zielgruppe

  • Studierende des Bachelor-Studiengangs Informationsmanagement im 2./3. Semester (neue Prüfungsordnung)

Leistungsnachweis

  • zwei Assignments und Klausur
  • Nachklausur

Zugehörige Veranstaltung

  • Übung

Weitere Info und und Link zum Foliensatz

  • folgt in Kürze

Übersicht

Die Veranstaltung ist Bestandteil des Bachelor-Studiengangs Informationsmanagement nach der künftigen Prüfungordnung (und die zweite Veranstaltung des Moduls WIKT09) und wird im Wintersemester 2006/2007 erstmals in dieser Form angeboten. Dafür muss das angekündigte Projektpraktikum "Verwaltungsplanspiel" abgesagt und auf das Sommersemester 2007 verschoben werden.

Ziel dieses Moduls, das auf dem Statistik-Modul aufbaut, ist eine Einführung in spezielle Forschungsmethoden der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften mit einer besonderen Betonung Methoden der statistischen Auswertung zeitabhängiger oder zeitlich geordneter Daten.

Am Ende dieses Moduls haben die Studierenden verstanden,

  • welche Methoden zur Erhebung und zur statistischen insbesondere zur Auswertung von Zeitreihendaten zur Verfügung stehen.

Übersicht

Die nachstehende Übersicht wird noch verfeinert (siehe englischsprachige Seite).

  • Zeitreihenanalyse: Komponentenmethoden
  • Stochastische Prozesse: White Noise, Random Walk, allgemeine lineare Prozesse, stationäre Prozesse
  • Analyse im Zeit- und im Frequenzbereich
  • Das ARIMA-Modell
  • Transformation von Zeitreihen durch Filter, Verfahren der Modell- und Parameterschätzung
  • Vorhersagen mit dem ARIMA-Modell
  • Markov-Prozesse, Prozesse mit kontinuierlicher Zeit, Anwendungen in der Warteschlangentheorie
  • Zusammenfassung und Ausblick

    Ausführlichere Informationen zum Programm im Wintersemester 2006/2007 auf der englischsprachigen Seite!