Fallzahl Standort Koblenz: 2 (Warnstufe Gelb bis 30.04.2021) Maßnahmenkonzept

Professur Betriebliche Kommunikationssysteme

Das Team der Professur BKS hat sich der gestaltungsorientierten Forschung zu Kernfragen betrieblicher Informations- und Kommunikationssysteme verschrieben. Dabei untersuchen wir insbesondere, wie sich betriebliche Abläufe verändern, wenn neuartige Informations- und Kommunikationssysteme zum Einsatz kommen. Wir entwickeln deshalb formale, konzeptionelle und technische Methoden, die sich zur Untersuchung von derartig beeinflussten Geschäftsprozessen eignen und erproben sie in der betrieblichen Praxis. Die entwickelten Methoden haben stets das Ziel, den betrieblichen Alltag zu vereinfachen und zu rationalisieren, um damit einen Mehrwert sowohl für das Unternehmen und seine Kunden als auch für seine Mitarbeiter zu generieren.

Meldungen der FG BKS
17.04.2021

Studierende der FG Delfmann präsentieren Forschungsergebnisse beim Camunda Community Summit

Nico Bartmann und Stefan Hill, ehemalige Teilnehmer des Forschungspraktikums Predictive Process Monitoring der FG Delfmann, präsentieren Ihre Forschungsergebnisse als Invited Talk beim diesjährigen Camunda Community Summit 2021.

weiterlesen
16.09.2020

FG Delfmann gewinnt Studierenden-Lehpreis der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle (Uni Koblenz)

Für seinen Lehrauftrag für die Vorlesung "Business Process Management" wurde Herr Carl Corea, wiss. Mitarbeiter der FG Delfmann, mit dem Studierenden-Lehrpreis der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle im SS 2020 ausgezeichnet.

weiterlesen
Weitere Meldungen