Habilitationsausschuss

Auf Grund des §7 Absatz 2 Nr. 2 und §86 Absatz 2 Satz 1 Nr. 3 des Hochschulgesetzes vom 21. Juli 2003 (GVBl. S. 167, 223-41) hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs 4: Informatik der Universität Koblenz-Landau am 2. März 2005 eine Habilitationsordnung beschlossen. Diese Habilitationsordnung hat das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur mit Schreiben vom 21. November 2005; Az.: 15225 Tgb. Nr. 168/05 genehmigt.

Stellt eine Person einen Antrag auf Habilitation und legt die in der Ordnung aufgeführten Unterlagen vor, so wird vom FBR ein Gutachterausschuss gewählt.

Habilitationsordnung des Fachbereichs 4: Informatik der Universität Koblenz-Landau vom 28. November 2005

Liste der Habilitationen am FB4:

Name Datum Titel der Arbeit
Matthias Thimm 13.04.2016 Uncertainty and Inconsistency in Kowledge Representation
Daniel Oberle 09.04.2014 Ontologies & Reasoning in Enterprise Service Ecosystems
Ansgar Scherp 07.12.2011 Semantisches Medienmanagement
Gregor van der Beek 03.09.2008 Umhabilitiert für das Lehrgebiet "Vokswirtschaftslehre" von
der Gerhard Mercator Universität Gesamthochschule Duisburg (1999)
Carlo Simon 18.07.2007 Negotiation Processes - The Semantic Process Language and Applications
Frieder Stolzenburg 29.09.2006 Multiagent Systems and RoboCup: Specifiaktion, Analysis and Theoretical Results
Andreas Engel 21.07.2004 Wirtschaftlichkeit von e-Government - Erweiterungen klassischer Ansätze aufgrund veränderter Rahmenbedingungen
Peter Baumgartner 03.07.2002 Das Semantische Netz - Vision und Stand der Forschung