Förderung von Lehraufträgen

Ausschreibung zur

Förderung von bis zu drei Lehraufträgen

für Nachwuchswissenschaftlerinnen

und Nachwuchswissenschaftler

im Wintersemester 2018/19

 

Der Senatsausschuss für Gleichstellungsfragen der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, fördert zum Wintersemester 2018/19 bis zu drei Lehraufträge von Nachwuchskräften. Die angebotenen Seminare sollen eine Bereicherung für das Lehrangebot sein sowie Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler auf ihrem Karriereweg unterstützen.

Als zusätzliche Veranstaltung untergebracht, soll das Angebot das reguläre Curriculum im Fachbereich und das reguläre  Veranstaltungsangebot im Wahlpflichtbereich der einzelnen Studiengänge erweitern.

Die Ausschreibung richtet sich an alle Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler der Fachbereiche 1 - 4 die im Wintersemester 2018/19 genderspezifische Themen auf aktuellem Forschungsniveau in die Lehre einbringen möchten. In Fachbereichen mit einer Unterrepräsentanz von Frauen können genderbezogene, am aktuellen Forschungsniveau orientierte Themen gefördert werden.

Für die Einreichung von Anträgen ist die vorherige Absprache mit dem jeweiligen Institut Voraussetzung.

 

Der Bewerbungsschluss für die Einreichung eines Lehrauftrags ist am 31. März 2018.

     


    Für die Bewerbung sind folgende Unterlagen einzureichen:

     

    • Anschreiben mit Begründung der Bewerbung (max. 1 Seite)
    • Beschreibung der geplanten Lehrveranstaltung (max. 1 Seite)
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Schreiben des Instituts, dass der Lehrauftrag befürwortet wird


    Ihre Bewerbung richten Sie an:

     

    Andrea Hauswirth

    Frauenreferentin

    Universitätsstraße 1

    56070 Koblenz

     

    Rückfragen: Tel. 0261/287-1762 oder E-Mail frauenb@uni-koblenz.de