Die gesetzliche Rente II: Was kann Frau während der Rente erwarten?

Die Zusätzliche Altersvorsorge – Was kann Frau zusätzlich tun?

Unterschiedliche Lebensumstände von Frauen und Männern in unserer Gesellschaft bedingen meist geringere Rentenansprüche für Frauen.

Ziel der zweiten Veranstaltung ist es, einen Überblick über die Möglichkeiten der zusätzlichen Altersvorsorge zu der zu erwartenden gesetzlichen Rente zu erlangen:

  • Wie viel Rente kann ich als Angestellte höchstens erwarten? Wie ist der Einfluss einer Partnerschaft?
  • Die Versorgungslücke – große Unbekannte?
  • Was ist als Absicherung vor der Rente notwendig?
  • Was kann ich als zusätzliche Vorsorge betrieblich oder/und privat tun? Wird diese Rente später versteuert?
  • Staatliche Förderung nutzen?

Eine Teilnahme an dem Vortrag " Die Gesetzliche Rente – Was kann Frau erwarten?" am 07.06.2018 ist empfehlenswert, aber nicht Voraussetzung für die Teilnahme an diesem 2. Veranstaltungstermin.

 

Datum:               Donnerstag, 14. Juni 2018, 16:00-18:00 Uhr

Ort:                      G 210

Referent:            Frank Böttger (Deutsche Rentenversicherung)

Anmeldung:      Zum Zwecke der besseren Veranstaltungsplanung melden sie sich bitte hier an.  

                            Kurzentschlossene sind auch herzlich willkommen.

 

Wann 14.06.2018
von 16:00 bis 18:00
Name
Kontakttelefon 0261 - 287 - 1762
Teilnehmer Studierende, Beschäftigte der Fachbereiche und der Verwaltung
Termin übernehmen vCal
iCal