Female Empowerment in der freiberuflichen Gründung - Start-up-Gründerinnen Dr. Nadine Thomas und Nicole Weimar berichten

Bis zum Ende eines Studiums macht man sich Gedanken über seine Zukunft. Nicht selten entstehen daraus die zündende Idee, sich selbstständig zu machen, und die Frage: Wie gehe ich das an? 

Hierzu haben wir im Rahmen des Jubiläums "30 Jahre Frauenbüro an der Universität Koblenz-Landau" einen Aktionsmonat zum Thema " Start-up/Durchstarten: Gründung geplant".  Unsere Reihe beginnt mit der Veranstaltung "Female Empowerment in der freiberuflichen Gründung" in Form  einer Online-Zoom-Sitzung rund um die freiberufliche Gründung.

Hierzu haben wir eingeladen:

- Dr. Nadine Thomas, Diplom-Psychologin, freiberufliche Gründerin des Beratungsbüros Thomas;

- Nicole-Maria Weimar, Inhaberin und Expertin für Brain-Change Management, Führungskräftecoach und Buchautorin;

- Susanne Baltes, Starter-Beraterin der IHK-Koblenz; 

- Dr. Kornelia van der Beek, wissenschaftliche Mitarbeiterin, geschäftsführende Leitung ZIFET - Zentrales Institut für Scientific Entrepreneurship & International Transfer und des Gründungsbüros an der Universität Koblenz-Landau

In dieser Online-Veranstaltung erhalten sie einen interessanten und spannenden Input zu den Themen: "Freiberufliche Gründung von Frauen, Hindernisse und Möglichkeiten, die auf dem Weg zur Selbstständigkeit auftauchen können und welches Mindset für eine freiberufliche Unternehmensgründung von Vorteil ist.

Unsere Gäste werden gerne alle Ihre Fragen beantworten. 

In dieser Veranstaltung sind alle Personen jeden Geschlechts willkommen!

Anmeldungen zu der Veranstaltung sind hier möglich.

 

  

Wann 30.06.2022
von 17:00 bis 18:30
Wo Digital
Name
Kontakttelefon 0261/287-1762
Termin übernehmen vCal
iCal