Energielabor und Energieparcours

 

KurzbeschreibungKooperationsschulen

Angebot richtet sich an interessierte Schulkassen, Leistungskurse, aber auch zur Lehrerbildung.
Es stehen insgesamt neun Stationen mit ausgewählten Versuchen zu verschiedenen Energiethemen zur Verfügung (Kraftwerk Mensch, Windkraftanlage, Energieversorgung Wind, Wasserstofftankstelle, Pumpspeicherkraftwerk, Energienutzung – aber richtig, Bauen und Wohnen, Dampfmaschine, Solarenergie).
Jeweils in den Semesterferien auf Anfrage.

 

Für Lehrerfortbildung und für Schulen von Realschule plus bis Gymnasium

 

Projektstand: Fest etabliert (Regelmäßiges Angebot)

Fach: Physik

Ansprechpartner: Sekretariat Frau Kires Abteilung Physik und Prof. Dr. Wehner