Impressionen 3.Symposium "Schulen der Zukunft"

3. Symposium "Schulen der Zukunft"

Am 9. Juli 2015 hat das 3. Symposium "Schulen der Zukunft" stattgefunden. Mit dem inhaltlichen Schwerpunkt auf Gestaltung schulischer Außenräume hat es WissenschaftlerInnen, Lehrkräften, ArchitektInnen und Studierenden wichtige Impulse und einen Rahmen zum Austausch und weitere Gespräche gegeben. Neben Vorträgen von Prof. Dr. Ulrike Stadler-Altmann (Freie Universität Bozen), Prof. Dr. Goncalo Canto Moniz (University of Coimbra) und Viktoria Flasche  (Universität Duisburg-Essen) wurden weitere Projekte in Posterbeiträgen präsentiert. Einen Abschluss bildete eine Podiumsdiskussion, in der Fragen und Anregungen aus der Praxis auf Erfahrungen aus der Wissenschaft stießen. Hier wurde deutlich, dass Aspekte der schulischen Raumgestaltung bereits in der Lehrerbildung thematisiert werden müssten, aber noch wichtiger scheint eine entsprechende Haltung der zukünftigen Lehrkräften zu sein: Es wird mehr Offenheit, Mut, Raum zur Entwicklung neuer Ideen und Bereitschaft zur Kooperation mit außerschulischen ExpertInnen erwartet.

Bericht zum Symposium