Stressmanagement im Lehrer*innenberuf - Achtsamkeitstraining als Beitrag zur Stressprophylaxe

BildleisteOben

 

Datum:     10.12.2021

Uhrzeit:    13:00-16:00 Uhr

Raum:      Die Veranstaltung wird digital angeboten.

Leitung:   Natascha Czwalinna (Coach, Trainerin & Referentin)

Teilnahmegebühr: 25,- Euro

 

Hinweis: Die Veranstaltung fällt aus!

 

Die Aufgaben und Herausforderungen im Lehrberuf sind vielfältiger und anspruchsvoller denn je. Unterrichten, Eltern beraten, Notenkonferenzen, kollegiale Zusammenarbeit und Abstimmung, Umgang mit zunehmenden heterogenen Schülerschaften, Konfliktmanagement etc. - das breite Aufgabenspektrum stellt Lehrkräfte täglich vor neue Herausforderungen und benötigt eine professionelle Kompetenzentwicklung.

Eine achtsame Haltung bietet die Chance, sowohl das persönliche Wohlbefinden zu verbessern als auch die pädagogische Handlungsfähigkeit zu stärken. Das Thema „Selbstfürsorge“ im Zusammenhang mit den persönlichen und äußerlichen Stressfaktoren ist wertvoll, um zukünftig einen besseren Umgang mit den beruflichen Herausforderungen zu erlangen. Wir wollen sowohl mentale als auch körperliche Möglichkeiten nutzen, um eine bunte Vielfalt an alltagstauglichen Ressourcen zu stärken und weiterzuentwickeln.

Die Referentin Natascha Czwalinna hat viele Jahre als Lehrerin an einer Privatschule gearbeitet und sich besonders mit Erfahrungen im Feld „Stressfaktoren im Lehramt“ beschäftigt. Sie möchte dieses Wissen an Studierende weitergeben, um berufliche Zufriedenheit zu fördern.

Für den Workshop benötigen Sie Schreibutensilien, eine Decke und ggf. ein Kissen sowie bequeme Kleidung.

 BildLeisteUNTEN