Veranstaltungen weiterer Einrichtungen

Gesellschaftswissenschaftliche Fächerverbünde sind eigenständige Unterrichtsfächer, die neben den traditionellen gesellschaftswissenschaftlichen Unterrichtsfächern wie Erdkunde, Geschichte und Sozialkunde an einzelnen Schulformen in einzelnen Bundesländern koexistieren. In den Lehr- und Bildungsplänen lassen sich hierbei unterschiedliche Bezeichnungen für das damit assoziierte gesellschaftswissenschaftliche Unterrichtsfach vorfinden. Die Begrifflichkeiten reichen von Gesellschaftslehre (Hessen, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen) über Gesellschaftswissenschaften (Berlin, Brandenburg, Hamburg, Saarland) bis hin zu Weltkunde (Schleswig-Holstein). Die jeweiligen Bezeichnungen stehen im deutschen Bildungssystem gleichzeitig für gesellschaftswissenschaftliche Lernbereiche, Unterrichtsfächer sowie Fächerverbünde.

Weitere Informationen

Zum 3. Studientag Singen mit Kindern am Samstag, 26. Oktober 2019, lädt die Universitätsmusik Koblenz in Zusammenarbeit mit der Singschule Koblenz herzlich auf den Campus Koblenz in Metternich ein. Der Studientag richtet sich an Lehrende und Studierende der Grundschule und Sekundarstufe I, sowie Kinder- und Jugendchorleiter. In 4 Workshops können Sie praxisnahe Chorleitung erfahren. 

Weitere Informationen

Landwirtschaft entdecken, erleben und begreifen – dazu haben landwirtschaftliche Betriebe spezielle pädagogische Angebote auf ihren Betrieben entwickelt. 
Schülerinnen und Schüler erhalten Einblicke in moderne Landwirtschaft und erfahren, woher unsere Lebensmittel kommen und wie sie erzeugt werden. Das Besondere an diesem Ansatz ist, dass landwirtschaftliche Betriebe als außerschulische Lernorte aktiv werden.

Weitere Informationen

m Wintersemester 2019/20 findet am 12. und 13. Dezember zum siebten Mal der Forschungstag „Gender & Diversity“ der Universität Koblenz-Landau statt. In diesem Jahr steht die Tagung unter dem Rahmenthema Genderforschung | Politik | Praxis.

Weitere Informationen