TAKE.IN Landau

freiwillige Vorkurse & Tutorien

Um den Studienstart in Landau zu erleichtern, werden  jedes Semester unterschiedliche Maßnahmen angeboten, dazu gehören auch fachliche und überfachliche Vorkurse, Tutorien und Workshops, die von Studierenden durch TAKE.IN angeboten werden können. Eine Übersicht über die aktuellen Angebote finden Sie hier.

Sie haben eigene Ideen für Angebote?

Kontakt:

Nachhilfe von Studierenden für Studierende

Das Projekt "Nachhilfe von Studierenden für Studierende" stellt eine Verbindung von Studierenden, die Nachhilfe geben wollen, mit Studierenden, die Nachhilfe nehmen wollen, her. Durch das Projekt konnten schon 94 Studierdende unterstützt werden.

Zum Projekt

Kontakt:

Podcast

Unser Podcast Podcastinieren, der von StudentInnen aufgenommen und produziert wird, behandelt deswegen gezielt Themen rund um den Studienstart, die Fächerwahl, psychische Gesundheit und weitere, die für Studierende von Relevanz sind.

Zum Podcast

Kontakt: podcastinieren@uni-landau.de

Über das Projekt

Das Projekt Take.IN soll Studierenden mit besonderen Bedarfen (ausländische Studierende, Studierende mit Migrationshintergrund und beruflich Qualifizierte) die Integration an der Universität durch vielfache Unterstützungsangebote erleichtern. Um diese Unterstützung niederschwellig anbieten zu können, bilden wir „Studentische Begleiter*innen“ aus, die für ECTS Punkte im freien Workload fachliche und überfachliche Angebote machen und der Zielgruppe durchzahlreiche weitere Maßnahmen unterstützend und begleitend zur Seite stehen. Bisher konnten wir 93 Studierende über unser Programm weiterqualifizieren, die dadurch wertvolle Kompetenzen sowohl für die Persönlichkeitsentwicklung als auch zur beruflichen Qualifizierung entwickeln und ausbauen konnten.

Kooperation mit dem International Office

International Office / Buddy Programm

Ihr interessiert euch für fremde Kulturen und seid offen für Neues?

Bei der Spezialausbildung „Buddy“ vom International Office lernt ihr, was alles zu tun, zu beachten und zu erleben ist, wenn ihr einen internationalen Studierenden bei der Integration an der Uni unterstützt. Dazu gehören Behördengänge aber auch Soziales und Kulturelles. Bei Begleitung des Studierenden bis zum Semesterstart können insgesamt 2 ECTS Punkte erworben werden. Begleitet ihr euren „Buddy“ noch durch das erste Semester, können je nach Zeitaufwand weitere ECTS Punkte erworben werden. Termin immer Ende Juni und Ende Januar!

Ausbildung zum/zur studentischen Begleiter*in

Spezialausbildung "Buddy"

Kontakt:

Kooperation mit dem Sozialamt Landau

Patenschaft für Migrantenfamilien & Lernpatenschaft

Ihr möchtet euch für die Integration Geflüchteter oder anderen Migranten engagieren? Ihr möchtet als Lernpate Migrantenkinder nachhaltig schulisch fördern oder als Pate Migrantenfamilien unterstützen? Besucht nach der Grundausbildung des studentischen Begleiters die Spezialausbildung „Integration“ in Kooperation mit dem Sozialamt der Stadt Landau und dem Haus der Familie. Die Vergütung erfolgt durch ECTS Punkte im freien Workload.

Ausbildung zum/zur studentischen Begleiter*in

Kontakt:

 

Kooperation mit dem Haus der Familie

Frauenfrühstück

Ihr möchtet euch beim Frauenfrühstück im Haus der Familie engagieren und Migrantenfrauen mit Impulsvorträgen zur Landeskultur fördern? Dann besucht nach der Grundausbildung "studentischer Begleiter*in" die Spezialausbildung „Integration“ in Kooperation mit dem Sozialamt der Stadt Landau und dem Haus der Familie. Die Vergütung erfolgt durch ECTS Punkte im freien Workload.

Ausbildung zum/zur studentischen Begleiter*in

Kontakt: