Campus Landau

Studienangebote

Studienangebot

Was kann ich am Campus Landau studieren? Hier finden Sie eine Übersicht der vielfältigen Studienmöglichkeiten an der Universität Koblenz-Landau.

Alle Studiengänge

Verwaltung

Verwaltung

Wo und wie erhalte ich die UniCard - denn offiziellen Studierendenausweis? Wie, wo und bis wann muss ich mich zurückgemeldet haben? Wie setzt sich genau die Höhe meines Semesterbeitrages zusammen? Kann ich mich beurlauben lassen? Wenn ja, was muss ich hierfür tun? Im Laufe eines Studiums ergeben sich zahlreiche Fragen rund um Organisation und Formalitäten, die auf den folgenden Seiten beantwortet werden.

Studienorganisation

    Beratung & Service

    Service und Beratung

    Die Universität bietet Studieninteressierten und Studierenden ein vielfältiges Beratungsangebot rund ums Studium. Einrichtungen wie das Studienbüro, Studierendensekretariat oder Prüfungsamt helfen gerne bei allen Ihren Fragen zur Bewerbung und zum Studium.

    Alle BeraTungseinrichtungen

    Veranstaltungen & Termine

    Orientierungstage

    Damit der Einstieg ins Studium gelingt, gibt es am Campus Landau für Erstsemester die Orientierungstage. Die Veranstaltungen finden in der Regel in der Woche vor der regulären Vorlesungszeit statt.Neben inhaltlichen Informationen zum Studium werden hier auch ganz praktische Fragen geklärt: Wie melde ich mich für eine Lehrveranstaltung an? Wie bekomme ich eine E-Mail-Adresse der Uni? Wo gibt es etwas zu essen?

    Einrichtungen

     Universitätsbibliothek

    Die Universitätsbibliothek Koblenz-Landau am Campus Landau versorgt ihre Leserinnen und Leser mit den für Forschung, Lehre und Studium benötigten Informationen. Sie bietet neben dem Zugriff auf lizensierte Online-Medien Zugang zum Internet und gedruckte Medien an. Während den Servicezeiten stehen alle Dienstleistungen wie Ausleihe, Beratung oder TAN-Verkauf zur Verfügung.

     

     UniversitätsRechenzentrum in Landau

    RechenzentrumDas Rechenzentrum am Campus Landau bieten Dienste in den Bereichen Datennetze, Kommunikation, Internet, Rechnerleistung als auch technische Betreuung und Beratung für alle Studierenden und Mitarbeiter der Universität an. Es ist Ansprechpartner für verschiedene Dienste wie zum Beispiel E-Mail, WLAN, Cloud, Rechnerkennung, VPN oder eine eigene Homepage.

     

     Zentrum für Lehrerbildung Landau

    Das Zentrum für Lehrerbildung ist die Schnittstelle zwischen den Institutionen, die an der Ausbildung künftiger Lehrerinnen und Lehrer in den lehramtsbezogenen Bachelor- und Masterstudiengängen beteiligt sind (Hochschule, Schule, Studienseminare). Es berät und informiert Studieninteressierte und Studierende in allen wichtigen Punkten, welche die lehramtsbezogenen Bachelor– und Masterstudiengänge betreffen.

     

    Weitere Einrichtungen

    Termine
    09.11.2021

    Vortrag: Wie Journalist:innen ticken

    Ein Vortrag der PE mit anschließendem Austausch zum Thema: "Interviews geben: Wie Journalist:innen ticken".
    Online
    weitere Informationen
    16.11.2021

    Herausforderung Laborpraktikum - Förderung experimenteller Kompetenz mittels gezielter Hybridlehre

    Hochschuldidaktischer Online-Workshop
    Online (Zoom)
    weitere Informationen
    16.11.2021

    Landesweiter Runder Tisch LGBTIQ - Rheinland-Pfalz unterm Regenbogen

    Der nächste Landesweite Runde Tisch LGBTIQ im Rahmen des Landesaktionsplanes „Rheinland-Pfalz unterm Regenbogen“ findet statt am Dienstag, 16. November 2021, von 15.30 Uhr bis ca. 17.30 Uhr. Herzlich eingeladen sind alle Queer-Aktive in Rheinland-Pfalz sowie alle am Landesweiten Runden Tisch LGBTIQ Interessierte.
    online/Präsenz
    weitere Informationen
    25.11.2021

    Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen

    Zum „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen 2021“ laden die vier Landauer Frauen-Service-Clubs: ZONTA Club Landau-Südpfalz, SOROPTIMIST International, LADIES CIRCLE 46 SÜW und TANGENT Club 46 SÜW zu einer gemeinsamen Veranstaltung zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen und Mädchen, in die Rote Kaserne (Marktstraße) nach Landau ein.
    Rote Kaserne (Marktstraße), 76829 Landau in der Pfalz
    weitere Informationen
    Weitere Termine
    Meldungen
    20.10.2021

    Trinationales Musikprojekt "Youth. Europe. Music"

    Mitarbeiter der Religionspädagogik und des Projekts Menschenrechtsbildung besuchten - gemeinsam mit Lehrenden der Musikschulen aus Wissembourg und Landau - vom 14. bis zum 19. Oktober 2021 zur Vorbereitung des trinationalen Musikprojekts "Youth. Europe. Music" die polnische Stadt Oświęcim.

    weiterlesen
    08.10.2021

    Neue Klimaschutzportale schaffen mehr Transparenz und Beteiligungsmöglichkeiten

    Uneinheitlich aufbereitete Zahlen zu Energieverbräuchen und -erzeugung oder Energie-Einsparziele, die sich auf unterschiedliche Zeiträume beziehen und so für Verwirrung sorgen: Dieser Zustand gehört nun in der ersten rheinland-pfälzischen Region der Vergangenheit an. Für die Region Mittelhaardt & Südpfalz der Energieagentur Rheinland-Pfalz – die Kreise Bad Dürkheim, Germersheim und Südliche Weinstraße sowie die Stadt Landau – stellten die Universität in Landau und die Landesenergieagentur jetzt die ersten kommunalen Klimaschutzportale vor.

    weiterlesen
    30.09.2021

    Kinder forschen zum Thema Klimawandel

    Mit der Kinder-Uni Landau dem Klimawandel auf der Spur: Welche Bedeutung die Themen Klimawandel und Nachhaltigkeit haben, welchen Einfluss der Mensch auf die Erderwärmung nimmt und wie Menschen das Klima vielleicht schützen können, sind Fragen, denen in der Kinder-Uni Landau am 05. Oktober 2021 von 16:15 bis 18:00 Uhr nachgegangen wird.

    weiterlesen
    20.09.2021

    Kinder-Uni: Bauen am Computer und in echt!

    Gigantische Kugel-Rennbahnen und knifflige Rätsel auf dem Tablet – im neuen Kinder-Uni-Kurs von FoKuS, einer Einrichtung des Campus Landau der Universität Koblenz-Landau, steht das Thema Bauen im Mittelpunkt.

    weiterlesen
    14.09.2021

    Live-Experiment zur zweiten Kanzler-Debatte

    Die Universität Koblenz-Landau, das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) und die Technische Universität Kaiserslautern haben Wahrnehmung und Wirkung der zweiten TV-Debatte 2021 – dem Triell zwischen den Kanzlerkandidaten Armin Laschet (CDU), Olaf Scholz (SPD) und Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen) - untersucht. Die Hauptergebnisse des Live-Experiments mit mehr als 400 Teilnehmern: Annalena Baerbock hat das Triell klar für sich entschieden. Armin Laschet wurde noch angriffslustiger als in der ersten Debatte eingestuft. Olaf Scholz musste sich häufig verteidigen. Die Debatte hatte Einfluss auf die Kanzlerpräferenz.

    weiterlesen
    Weitere Meldungen