Meldungen

Eine Ebene höher
11.12.2017 15:00

Verlosung: 5x2 Tickets für die Poetik-Vorlesung mit Autor Sebastian Fitzek gewinnen

Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern, Sebastian Fitzek kommt als Inhaber der 11. Poetik-Dozentur der Universität Koblenz-Landau am 10. und 11. Januar 2018 nach Landau.

Mehr…

04.12.2017 16:30

Forschungstag „Gender & Diversity“ im Wintersemester 2017/2018

Der fünfte Forschungstag „Gender & Diversity“ der Universität Koblenz-Landau wird am 8. Februar 2018 in Landau stattfinden.

Mehr…

04.12.2017 13:00

Campus-Reporter/-in für Uniblog gesucht

Campus-Reporter/-in für Uniblog gesucht

Das Referat Öffentlichkeitsarbeit sucht engagierte & gut vernetzte Studierende als Campus-Reporter/-innen für die freie Mitarbeit beim Uniblog.

Mehr…

04.12.2017 12:00

Sebastian Fitzek ist neuer Inhaber der Landauer Poetik-Dozentur

Sebastian Fitzek ist neuer Inhaber der Landauer Poetik-Dozentur

Sebastian Fitzek ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seine Bücher wurden in 24 Sprachen übersetzt und sind Vorlagen für internationale Krimiverfilmungen und Theaterinszenierungen. Fitzek übernimmt jetzt die 11. Poetik Dozentur der Universität Koblenz-Landau.

Mehr…

22.11.2017 00:00

Student2Start-Up in Landau

Student2Start-Up in Landau

Am 27.10.2017 fand die Kick-off-Veranstaltung unseres neuen Projektseminars für 2-Fach-Bachelor-Studierende “Student2Start-Up” im Innovationslabor in Landau statt.

Mehr…

22.11.2017 00:00

21. Interdisziplinären Jahreskonferenz zu Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand in Wuppertal

Mit dem Schwerpunkt „Sustainable Entrepreneurial Ecosystems: Wie werden nachhaltige unternehmerische Aktivitäten in einem regionalen Ökosystem durch Kontextfaktoren unterstützt bzw. behindert?“ tagte das G-Forum vom 4.-6. Oktober in Wuppertal. Prof. Dr. Harald von Korflesch und Mitarbeiter seiner Arbeitsgruppe für Management von Information, Innovation, Entrepreneurship und Organisation (MI²EO) nahmen mit zwei Beiträgen zum Thema Gründung teil.

Mehr…

21.11.2017 00:00

Social Entrepreneurship in Koblenz mit gruenungskultur und Job-Tandem

Social Entrepreneurship in Koblenz mit gruenungskultur und Job-Tandem

Am 9. und 10. November 2017 nahmen Studierende aus Koblenz die Gelegenheit wahr und kreierten innerhalb des Workshops „AndersGründen: Social Entrepreneurship“ mit Dr. Cornelia Delp, Dr. Kornelia van der Beek und Bernd Schneider ihre eigenen gesellschaftlich relevanten Geschäftsmodelle, nämlich gruenungskultur und Job-Tandem.

Mehr…

06.11.2017 00:00

Forschungsschwerpunkt E-Democracy zu Social Bots und Echo Chambers auf dem Demokratietag Rheinland-Pfalz

Forschungsschwerpunkt E-Democracy zu Social Bots und Echo Chambers auf dem Demokratietag Rheinland-Pfalz

Social Bots versuchen, uns in unserer Meinungsbildung im Internet zu beeinflussen. Aber auch wir selbst stehen uns bei einer objektiven Informationssammlung manchmal im Weg. Darüber, wie diese Prozesse ablaufen und was wir dagegen tun können, diskutierten der Landtagspräsident Hendrik Hering, Prof. Maria Wimmer und JProf. Tobias Rothmund aus dem Forschungsschwerpunkt E-Democracy am 6. November gemeinsam mit dem Publikum des Demokratietags Rheinland-Pfalz.

Mehr…

24.10.2017 00:00

Startup Weekend 2017 in Koblenz – 2. Platz für internationale Studierende der Uni in Koblenz

Startup Weekend 2017 in Koblenz – 2. Platz für internationale Studierende der Uni in Koblenz

Keya Kashem, internationale Studierende an der Universität in Koblenz, gewann mit ihrem vierköpfigen Team mit der Verkaufsmaschine „Eggcellent“ den zweiten Platz beim Startup Weekend in Koblenz.

Mehr…

20.10.2017 07:00

Universität begrüßt Landauer Erstsemester

Universität begrüßt Landauer Erstsemester

Mit neuem Konzept begrüßte die Universität Koblenz-Landau ihre Erstsemester am Campus Landau. Unter anderem entführte der bekannte Star Trek-Referent Dr. Hubert Zitt die Neustudierenden in die Welt des Beamens. Mit dem Kanon "Starting all togehter" entstand ein Soundtrack für den Studienstart.

Mehr…

19.10.2017 12:00

Umweltfreundlichkeit der Bekämpfung von Stechmücken mit Bti wird hinterfragt

Umweltfreundlichkeit der Bekämpfung von Stechmücken mit Bti wird hinterfragt

Wissenschaftler der Universität Koblenz-Landau haben in einem standardisierten Laborversuch die Empfindlichkeit der für Feuchtgebiete wichtigen Zuckmücken gegenüber dem in der Stechmückenbekämpfung eingesetzten Biozid Bti untersucht. Die jüngsten Larven reagierten bis zu 100-mal empfindlicher als die bisher untersuchten älteren Larven mit Werten, die über 200-mal unter den am Oberrhein eingesetzten Umweltkonzentrationen liegen. Ein in der Zulassung angewendeter Risikofaktor wird damit um mehrere Größenordnungen überschritten. Das Risiko einer Beeinträchtigung anderer Tiergruppen über Nahrungsketteneffekte ist in behandelten Schutzgebieten nicht auszuschließen.

Mehr…

10.10.2017 12:00

Erste Immatrikulationsfeier für Neustudierende

Mit einer feierlichen Immatrikulationsfeier, die erstmals in einem neuen Format stattfindet, heißt die Universität Koblenz-Landau am 16. Oktober 2017 ihre Erstsemester-Studierenden am Standort Landau willkommen.

Mehr…

09.10.2017 09:00

Ringvorlesung "Komplexe Nachhaltigkeitsprobleme" geht in die zweite Runde

Auch in diesem Wintersemester bietet die Universität in Landau eine öffentliche Ringvorlesung zum Thema „Komplexe Nachhaltigkeitsprobleme“ an. An sechs Terminen werden Expertinnen und Experten Impulsvorträge zu aktuellen Nachhaltigkeitsthemen halten. Die Vorträge finden immer donnerstags um 18.15 Uhr im Hörsaal II (B3) statt.

Mehr…

05.10.2017 12:00

Neue Universitätspräsidentin startet in Koblenz-Landau

Neue Universitätspräsidentin startet in Koblenz-Landau

Professorin Dr. May-Britt Kallenrode ist die neue Präsidentin der Universität Koblenz-Landau. Im Rahmen eines Festaktes am Campus Landau übergab Professor Dr. Roman Heiligenthal sein Amt nach 12 Jahren an die gebürtige Lübeckerin. Kallenrode war zuvor als Vizepräsidentin an der Universität Osnabrück tätig und ist nun die erste Präsidentin an einer rheinland-pfälzischen Universität.

Mehr…

20.09.2017 15:00

Wohnraum für internationale Studierende in Landau gesucht

Die Universität erwartet für das kommende Wintersemester zahlreiche internationale Studierende. Da das Kontingent im Wohnheim bereits erschöpft ist, sind derzeit noch einige Studierende auf der Suche nach einer Unterkunft auf dem privaten Wohnungsmarkt.

Mehr…

18.09.2017 13:00

VRN-Semester-Ticket jetzt auch als Online-Ticket in der App

VRN-Semester-Ticket jetzt auch als Online-Ticket in der App

Ab sofort können Landauer Studierende das VRN-Semester-Ticket in der VRN Ticket App kaufen und die Fahrkarte direkt auf dem Smartphone speichern.

Mehr…

14.09.2017 15:00

Forschungsstation Eußerthal: Auenbecken eröffnet und Nature Lab gestartet

Forschungsstation Eußerthal: Auenbecken eröffnet und Nature Lab gestartet

„Die Forschungsstation Eußerthal generiert nicht nur Wissen – sie macht Wissen ums Wasser erlebbar. An diesem attraktiven Lernort können Schüler und Studenten das Ökosystem Wasser mit Fischen, Krebsen oder Amphibien und seine Bedeutung für uns Menschen erkunden", erklärte Umweltministerin Ulrike Höfken, die in der 'Ökosystemforschung Anlage Eußerthal' die renaturierten Auenbecken einweihte und den Startschuss des Umweltbildungsprojekts „Nature Lab" gab.

Mehr…

04.09.2017 13:00

Live-Experiment zum Kanzler-Duell: Schulz profitiert stärker als Merkel

Live-Experiment zum Kanzler-Duell: Schulz profitiert stärker als Merkel

Die Universitäten Koblenz-Landau und Mainz haben im Rahmen eines Live-Experiments Wahrnehmung und Wirkung des TV-Duells 2017 zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihrem Herausforderer Martin Schulz (SPD) untersucht. Die Hauptergebnisse der Studie mit rund 200 Teilnehmenden: Martin Schulz konnte die Debatte knapp für sich entscheiden. Zudem ist es ihm gelungen, in der Frage der Kanzlerpräferenz zu Angela Merkel aufzuschließen.

Mehr…

01.09.2017 11:00

Facebook trifft Politik

Jedes „Gefällt mir“ bei Facebook hinterlässt eine Spur. Michal Kosinski, Doktor der Psychologie und Forscher an der Stanford Graduate School, hat statistische Modelle entwickelt, die das digitale Verhalten von Mediennutzern auswerten und ihre Persönlichkeitsmerkmale und politischen Einstellungen identifizieren. Seine Forschung macht damit personalisierte Wahlwerbung möglich. Am 7. September spricht Kosinski im Audimax der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau, über den diagnostischen Wert von Facebook-Daten.

Mehr…