Wo kann man sich informieren?

 

Kontakt

Ansprechpartner für Fragen zu CampusSchule-Projekten und möglichen Kooperationen sind über die Koordinationsstelle von CampusSchule am Campus Landau zu erreichen.

 

Wissenschaftliche Koordination

Dr. Stefanie Würtz

Telefon

06341 – 280 32435

Email

zlb-wiss@uni-landau.de

 

Anschrift

Zentrum für Lehrerbildung

Universität Koblenz-Landau, Campus Landau

Fortstraße 7

Gebäude K // Raum 3.24

76829      Landau

FAQ

Fragen zu CampusSchule-Projekten

  • Können bereits gestartete Projekte in CampusSchule aufgenommen werden?
    Ja, alle Projekte, die die Qualitätskriterien von CampusSchule erfüllen und an Campus-Schulen (Kooperationsvertrag mit Universität) durchgeführt werden, können im Zuge von CampusSchule fortgeführt werden und von den damit verbundenen Vorteilen profitieren.
  • Was sind die Vorteile für Schulen, dem Netzwerk beizutreten?
    Die Vorteile liegen darin, dass die Durchführung von Projekten in Schulen durch das CampusSchule-Team unterstützt wird. Es übernimmt Absprachen mit der ADD, unterstützt die Einhaltung der Datenschutz- und anderer Bestimmungen, die Öffentlichkeitsarbeit wie auch die Einhaltung wissenschaftlicher Kriterien. Darüber hinaus vermittelt das CampusSchule-Team themenspezifische Kooperationspartner/ innen in Schulen bzw. innerhalb der Universität.
  • Gibt es eine Einschränkung in den Arbeitsfeldern?
    Grundsätzlich gibt es keine Einschränkung in den Arbeitsfeldern. Die Voraussetzung für den Start eines Projektes in einem bestimmten Arbeitsfeld ist lediglich, dass entsprechende Kooperationspartner/ innen in den Schulen bzw. innerhalb der Universität gefunden werden können und darüber hinaus alle Qualitätskriterien für CampusSchule-Projekte eingehalten werden.
  • Wie kann eine Schule eine Kooperation starten?
    Für den Start eines Projektes muss der/ die Verantwortliche der Schule zunächst eine erste Projektskizze verfassen und diese an das CampusSchule-Team senden. Dieses wiederum sucht, auf der Grundlage der Projektskizze, passende Kooperationspartner/ innen innerhalb der Universität und vermittelt diese.