Aktuelles

!! WICHTIGER HINWEIS ZUR ERREICHBARKEIT DER MITARBEITENDEN AM ARBEITSBEREICH !!

Als Präventivmaßnahme zur Eindämmung von SARS-CoV-2-Infektionen arbeiten viele unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Homeoffice. Beachten Sie dazu die Hinweise auf den Dozierendenhomepages. Sie erreichen die meisten im Augenblick per Mail. 

Wichtige weitere Informationen finden Sie unter Studium/Lehre.

Änderung der Anmeldefristen für Prüfungen

! ACHTUNG geänderte Anmeldefristen für Prüfungen ab dem Sommersemsester 2022 im AB Grundschulpädagogik ! 

Diese Information betrifft die Prüfungen der Grundschubildung Modul 1, Modul 2, Modul 5, Modul 7 und Modul 10.

Anmeldephasen:
Sommersemester: 15.-31.05.
Wintersemester: 15.-31.12.

Sich für Prüfungen anmelden, Prüfungen durchführen und Prüfungen ablegen, ist eine Amtshandlung, d.h es gibt dafür Richtlinien und Fristen, die für alle gelten. Das bedeutet, es gibt ohne Attest keine Ausnahmen für Nachmeldungen, Erlasse, alternative Durchführungen oder sonstige Sonderbehandlung.

Neuzugang

Seit dem 1. Februar 2022 ist Frau Anna Khalizova als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Grundschulpädagogik am Institut für Bildung im Kindes- und Jugendalter tätig. Zu ihren wissenschaftlichen Interessen zählen: Sprach- und Schriftspracherwerb, Deutschdidaktik, DaZ/DaF, Mehrsprachigkeit, interkulturelle Kommunikation sowie Dolmetsch- und Übersetzungswissenschaften.

Sie studierte Germanistik, Anglistik, Hispanistik und Pädagogik in Moskau und Duisburg-Essen. 2012 hat sie mit ihrer Promotion im Fach Germanistik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg angefangen und schloss sie im Jahre 2017 ab. Zuletzt war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Psycholinguistik und Didaktik der deutschen Sprache der Goethe-Universität Frankfurt am Main tätig.

Herzlich willkommen!

Neuzugang

Seit dem 1. Januar 2022 ist Herr Daniel Vesper als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich Grundschulpädagogik am Institut für Bildung im Kindes- und Jugendalter tätig. Zu seinen wissenschaftlichen Interessen zählen: Neue Lehr- und Lernmethoden, digitale Lernumgebungen, Mathematik und Politikwissenschaften.

Er studierte B. Ed. und M. Ed. in den Fächern Mathematik, Sozialkunde und Bildungswissenschaften an der Technischen Universität Kaiserslautern. Zuletzt war er als Mitarbeiterin im Projekt „Förderung individueller Studienwege“ an der Hochschule Kaiserslautern tätig. 

 Herzlich willkommen!

Neuzugang

Seit dem 1. September 2021 ist Frau Yvonne Berkle als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Grundschulpädagogik am Institut für Bildung im Kindes- und Jugendalter tätig. Zu ihren wissenschaftlichen Interessen zählen: Argument Mining, Argumentative Knowledge Construction, Formatives Assessment und Computational Thinking.

Sie studierte B.Sc. Psychologie und M.Sc. Educational Technology an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken. Parallel arbeitete sie als studentische Hilfskraft u.a. am Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie und Methodenlehre sowie am Lehrstuhl für Bildungstechnologie und Wissensmanagement. Zuletzt war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule Kaiserslautern tätig. 

Herzlich willkommen!

Der Arbeitsbereich Grundschulpädagogik hat gemeinschaftlich den Lehrpreis des Sommersemesters 2020 erhalten.

Die Auswertung der Elternbefragung der Studie HOMEschooling 2020 abgeschlossen. Wir freuen uns, Ihnen den zusammenfassenden Bericht vorlegen zu können, damit wir gemeinsam einen Beitrag zur Verbesserung der schulischen Situation nach der Covid-19-Pandemie leisten können.

Hier finden Sie den Verlagslink

Studie zu Wirkungen naturwissenschftlicher Bildungsangebote in der Kita

Hier finden Sie den Link zum Volltext