Dr. Peter Heitmann

Ehemaliger Mitarbeiter (Institut für Bildung im Kindes- und Jugendalter)

Dr. paed., Akademischer Oberrat

 

Sprechstunden während der vorlesungsfreien Zeit:

13.08.19          10:00 – 11:00 Uhr

16.08.19          10:00 – 11:00 Uhr

und nach Vereinbarung

 

 

Arbeitsschwerpunkte:

  • Textproduktion (Schwerpunkt: Kreatives Schreiben)
  • Schriftspracherwerb
  • Hören und Sprechen
  • Bilderbuch
  • Lesen, Umgang mit Texten und Medien
  • Spiele

Arbeitsbereiche

Allgemeines

  • Lehre: Vorschulische Erziehung und Grundlegender Sprachunterricht
  • Prüfungen
  • Praktika
  • Verantwortlicher für Schreibwerkstatt/Freinetdrucken
  • Geschäftsführender Leiter für den Euregio-Studiengang

Forschung

  • aktuelle Methoden im Rahmen eines offenen, handlungs- und kreativitätsorientierten Sprachunterrichts
  • Schulbuchforschung (halboffene Leselehrwerke, Lesenlernen ohne Fibel)
  • literarische Sozialisation (produktiver Umgang mit Kinderbüchern, Schreiben für Kinder, Buchrezeption: Arbeit am Text - Inhaltserschließung, Textverstehen, Deutung, Interpretation - in Verbindung mit gezielter Lesefertigkeitsentwicklung, Leseleistungserhebungen / Leseleistungsanalysen, Leseförderung, Arbeit mit speziellen Textsorten -Epische Kurzformen, insbes. Märchen, Gedichte,Comics...-)
  • Schriftliches Gestalten/Kreatives Schreiben (Textproduktion: Schreibarrangements und Schreibsituationen, Textrevision: Überarbeitungsverfahren, Schuldrucken-Freinetdrucken)

Lehre

Grundlegender Sprachunterricht
  • Schriftspracherwerb (Erstschreib-/Erstleseunterricht, Fibelgeschichte, -auswahl und -gestaltung, sprach- und lernpsychologische Aspekte, Geschichte des Lesen- und Schreibenlernens, Schulausgangsschriften, Effektivitätsvergleiche)
  • Lautspracherwerb/kognitive Entwicklung im Kindesalter
  • Leserziehung im Erst- und Weiterführenden Leseunterricht (Lesespiele, theoretische und didaktische Fragen der Unterrichtsgestaltung, Konzeptionen des Leseunterrichts, Lesebücher, Leseförderung, Bilderbuchentwicklung und –gestaltung als Schreib- und Literaturwerkstatt, Märchen, Gedichte, Comics )
  • Schreiberziehung (Kreatives Schreiben, Schreibanlässe, Textrevision, Schreibspiele, Schreibprozessforschung, Schreibjournale, psychologische und didaktische Fragen der Gestaltung des Weiterführenden Schreibunterrichts)
Erziehungswissenschaftliche Grundlegung/Vorschulische Erziehung
  • Gestaltung eines kindgerechten Schulanfangs
  • Offener Unterricht in der Eingangsstufe
  • Freinetpädagogik/Freinetdrucken
  • Veränderte Kindheit
  • Medienerziehung

Externe Plattformen für Publikationen