Lebenslauf

Akademische Ausbildung
2016.10–2021.02

Promotionsstudium an der Universität Koblenz-Landau,
Titel der Dissertationsschrift: Supporting children’s science knowledge acquisition, science reasoning, and science self-concept through block play, Abschlussnote: Summa cum laude

2010.10–2016.09

Studium der Psychologie (M.Sc.), Universität Koblenz-Landau
Titel der Masterarbeit: Die Entwicklung des akademischen Selbstkonzepts: Stabilität und der Einfluss von Geschlecht und den Einschätzungen der Eltern

Beruflicher Werdegang
seit 2019.02 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Projekt MINT-Lab digital (von der Telekom Stiftung gefördert), Institut für Bildung im Kindes- und Jugendalter, AB Grundschulpädagogik, Universität Koblenz-Landau
seit 2018.10 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Bildung im Kindes- und Jugendalter, AB Grundschulpädagogik, Universität Koblenz-Landau
2016.10–2018.09 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Projekt Bauspiel (von der DFG gefördert), Institut für Bildung im Kindes- und Jugendalter, AB Grundschulpädagogik, Universität Koblenz-Landau
2011.11–2016.01 Studentische Hilfskraft, Institut für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, Universität Koblenz-Landau