Vorträge

13. Sitzung der BiSS-Fachgruppe „Sprachliche Bildung für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche“, Lübeck, 10.12.2019, Titel: „Digitalisierung im Kontext der Neuzuwanderung“. 

12. Sitzung der BiSS-Fachgruppe „Sprachliche Bildung für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche“, Mainz, 12.09.2019, Titel: „Qualität des sprachlichen Output der Zweitsprachlernenden in der Unterrichtskommunikation“. 

BiSS-Multiplikationsworkshop zum Einsatz der Datenbank der diagnostischen Tools, Stuttgart, 05.11.2019, Titel: „Datenbank der diagnostischen Tools“. 

Lehrveranstaltung „Wie viel Sprache steckt im Thema Luft?“, Bergische Universität Wuppertal, 19.03.2014, Titel: „Sprachliches Lernen im naturwissenschaftlichen Kontext“.

24. Kongress für Fremdsprachendidaktik der DGFF „Globalisierung, Migration, Fremdsprachenunterricht“, Universität Hamburg, 28.09-01.10.2011, Titel: „Verbale Interaktion im Unterrichtsdiskurs der Sprachförderung zum naturwissenschaftlichen Lernen“.

19. Tagung der Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe der DGFE, Pädagogische Hochschule Weingarten, 30.09.2010, Titel: „Schülerfragen im Kontext des integrierten Sprach- und Fachlernens“.

Fachtagung „Mehr Sprache für Kinder“ am Berufskolleg Placidahaus in Xanten, 19.05.2010, Titel: „Warum springt ein Ball? – Sprachförderung mit Fragestrategien im Bildungsbereich Natur“.

23. Kongress für Fremdsprachendidaktik der DGFF „Grenzen überschreiten – sprachlich, fachlich, kulturell“, Universität Leipzig, 30.09-03.10.2009, Titel: „Wortschatz-, Begriffs- und Syntaxentwicklung von Migrantenkindern im Kontext frühen naturwissenschaftlichen Lernens“.

18. Jahrestagung der Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe der DGFE, Universität Hildesheim, 21.09-23.09.2009, Titel: „Didaktische Überlegungen zur Sprachförderung von Migrantenkindern im Kontext frühen naturwissenschaftlichen Lernens“.